Von Eisfeen und herrlichen Snowflakes: Kunstläufer zeigen ihr Können

Von Eisfeen und herrlichen Snowflakes: Kunstläufer zeigen ihr Können Stefanie und Katrina Heckmann (Bild) waren beim Schaulaufen der ESC-Eiskunstlaufabteilung einer der Hingucker. An die 50 Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Alter von 4 bis 20 Jahren waren am Start. Gruppen wie die Eisfeen, die sieben Cowgirls, Doppelläufe von Steffi Nikitin und Emily Gaitzik, den Schwestern Heckmann und Paula Jäger mit Emma Bomertl waren für das Publikum ein Genuss. Die Einzelküren von Emma Bomertl, Antonia Bieda, So
Stefanie und Katrina Heckmann (Bild) waren beim Schaulaufen der ESC-Eiskunstlaufabteilung einer der Hingucker. An die 50 Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Alter von 4 bis 20 Jahren waren am Start. Gruppen wie die Eisfeen, die sieben Cowgirls, Doppelläufe von Steffi Nikitin und Emily Gaitzik, den Schwestern Heckmann und Paula Jäger mit Emma Bomertl waren für das Publikum ein Genuss. Die Einzelküren von Emma Bomertl, Antonia Bieda, Sophie Fröhlich, Christina Ott, Sabrina Hennig, Carolin Traub, Stefanie und Katrina Heckmann, Julia Syttkowski, Valeria Maas, Paula Jäger und Jessica Kellner ebenso. Höhepunkt war der Auftritt der Formation Snowflakes unter Leitung und Mitwirkung von Sandra Waldmann. Für das Schaulaufen war der "Tanz der Vampire" einstudiert worden. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.