Vor 25 Jahren
___ Es stand in der Amberger Zeitung ___

Polizei wird lauter

Die Verkehrspolizei setzt ab Ende Januar 1990 im Bereich Amberg und Schwandorf einen ganz besonderen Funkstreifenwagen ein: Er besitzt eine neue, auffallende Signalleiste auf dem Dach. Die macht laut Direktion den bisher zur Verkehrskontrolle nötigen Anhaltestab überflüssig. "Zusätzliche Verkehrssicherheit versprechen ein zweites Blaulicht und ein wesentlich lauteres Einsatzhorn", beschreiben die Beamten die Vorzüge des neuen Wagens. (juh)

Die Zeit aus den Fugen

"Die Zeit ist aus den Fugen", heißt es in Shakespeares Hamlet - und wer Anfang 1990 auf den Martinsturm hinaufblickt, kann da nur mit dem Kopf nicken. Denn urplötzlich sind die Zeigerpaare der vier Uhren verschwunden. Gestohlen wurden sie natürlich nicht - das Pfarramt lüftet das Geheimnis und teilte mit, die Zeiger seien von einer Spezialfirma aus Regensburg abgenommen worden, da die Unterkonstruktion komplett erneuert werden muss, damit sie den Passanten nicht auf den Kopf fallen. Rund drei Wochen werden die Arbeiten dauern. Die Kosten werden auf rund 20 000 Mark geschätzt. (juh)

Hilfstransport des BRK

Medizinische Geräte und Arzneimittel will der BRK-Kreisverband Amberg-Sulzbach Anfang März mit einem Transport nach Rumänien schicken. Ziel der Hilfsaktion, bei der man sich zunächst auf die medizinische Hilfe beschränken will, ist das städtische Krankenhaus von Nassaud im Nordwesten Rumäniens. Der Kreisverband konnte bereits einige medizinische Geräte zusammentragen. Um jedoch alle in Nassaud dringend benötigten Medikamente und chirurgischen Geräte anschaffen zu können, sei das BRK auf die finanzielle Unterstützung der Bevölkerung angewiesen. (juh)
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.