Vor 25 Jahren
___ Es stand in der AZ ___

75 Millionen DM investiert

Gleich drei große Bauvorhaben stellt die Siemens AG der Öffentlichkeit vor. Insgesamt rund 75 Millionen Mark hat das Unternehmen in der Stadt in die Errichtung eines zweiten Büro- und Laborgebäudes, den Bau einer zusätzlichen Fertigungshalle und einer neuen Werkspforte investiert. Anlässlich des Richtfestes für die Halle V sowie des Abschlusses der Arbeiten an Bürogebäude und Werkszufahrt ist eine Feierstunde auf dem GWA-Gelände. (juh)

Kampf den Ratten

Vom 17. bis zum 27. April läuft im Stadtgebiet erneut eine Rattenbekämpfungsaktion auf allen von diesen Tieren befallenen Grundstücken. Die Grundstücksbesitzer und die mit der Rattenbekämpfung Beauftragten haben dafür zu sorgen, dass Menschen, Haus- und andere Nutztiere nicht gefährdet werden. Für die Nachschau, ob ein Grundstück von Ratten befallen ist, hat jeder Verpflichtete den Beauftragten der Stadt Amberg Grundstücke und Gebäude zugänglich zu machen. (juh)

Polizei: "Unbelehrbarkeit"

Unbelehrbar - nur so lässt sich der Bericht der Polizeidirektion Amberg nach diversen Kontrollen im Monat März zusammenfassen: Exakt 5157 Geschwindigkeitsverstöße und 170 Alkoholfahrten wurden registriert und angezeigt. Wen wundert es da, dass im März auch die Unfallbilanz negativ ausfällt: Bei 609 Verkehrsunfällen wurden 166 Personen verletzt und neun Menschen getötet - dies stellt einen absoluten Negativrekord dar. Forscht man nach den Ursachen der tödlichen Karambolagen, so stellt sich heraus: Überhöhte Geschwindigkeit und/oder Alkohol waren in sieben der neun Fälle schuld am tragischen Geschehen. (juh)
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.