Vor 25 Jahren
___ Es stand in der AZ ___

Dienststellen ziehen um

Für die Dauer der Sanierung müssen die im Amtsgebäude Hallplatz 2 und 4 untergebrachten städtischen Dienststellen in das Amtsgebäude Zeughausstraße 16 (Alte Feuerwache) ausgelagert werden. Der Umzug erfolgt ab 21. Mai. Da während der Arbeiten eine ungehinderte Abwicklung des Parteiverkehrs nicht möglich ist, müssen die Dienststellen teilweise geschlossen bleiben. Ab 25. Mai gelten dann wieder die üblichen Sprechzeiten, die bei der Stadtverwaltung Amberg vermerkt sind.

G'standne Mannsbilder

Starke Männer können beim Maßkrugstemmen ihre Kräfte messen. Die Brauerei Bruckmüller veranstaltet nämlich den original bayerischen Wettbewerb während ihres Hof-Festes zum 500. Jubiläum jeweils zwischen den Musikpausen. Antreten können die g'standenen Mannsbilder im Einzel- und Mannschaftswettbewerb (drei Mann gleichzeitig): Allerdings ist in jeder Disziplin nur ein Start möglich. Für die stärksten Männer gibt es recht stattliche Preise, darunter einen Kellerbierkrug und ein Zehner-Fass. (juh)

Grünes Licht aus Regensburg

Die Regierung der Oberpfalz hat laut Stadtkämmerer Josef Kotzbauer die Erlaubnis zum vorzeitigen Baubeginn für das Parkdeck an der verlängerten Marienstraße mit beigeordneten provisorischen Parkplätzen erteilt. Dieses Projekt hatte der Stadtrat bereits im Februar genehmigt.

Die Bezirksregierung stellte jetzt zwar sieben Millionen Mark an Städtebauförderungsmitteln für das zehn Millionen Mark teure Parkdeck in Aussicht, machte der Stadt aber klar, dass diese die provisorischen Stellflächen - rund 130 000 Mark teuer - aus der eigenen Tasche zahlen muss. (juh)
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.