Vor 25 Jahren
Es stand in der AZ

Ein neues Forum

Das Rathaus und der Amberger Fremdenverkehrsverein nehmen gemeinsam in Angriff, für das Stadtgebiet einen Veranstaltungskalender herauszugeben. Er soll in das Monatsheft "Amberg Information" integriert werden, um Veranstaltungen zu veröffentlichen, die für die Allgemeinheit zugänglich und von Interesse seien. Die Redaktion übernahmen die Herausgeber. (juh)

Verkehr umdirigiert

Kurz nach Inkrafttreten einer neuen innerstädtischen Verkehrsführung verbucht das Rathaus diesen Schritt bereits als Erfolg. Nach den Worten von Rechtsdirektor Otto K. Dietlmeier habe diese Maßnahme "ihre wesentlichen Ziele besser erreicht, als die Stadt nach allen Unkenrufen selber geglaubt hat".

Die Verkehrsmengen - vor allem in der Oberen und Unteren Nabburger Straße sowie in der Herrenstraße - hätten sich "bedeutend reduziert", Parkplatz-Suchverkehr sei "praktisch verschwunden". Eine Woche nach dem Start für einen Probelauf wurde diese Zwischenbilanz gezogen. (juh)

Polizeihund beißt Fan

Die Akteure auf dem glatten Parkett waren nicht zimperlich, einige ihrer Anhänger auch nicht: Nach einer Eishockey-Begegnung zwischen dem Amberger ERSC und der Mannschaft aus Selb kam es am 16. November 1990 unter Zuschauern zu heftigen Rangeleien bis hin zu Schlägereien. Die Polizei sprach von einer "aggressiven Stimmung".

Nach eigenen Angaben beschränkte sie sich jedoch darauf, "beschwichtigend einzugreifen". Dennoch kam es zu einem erwähnenswerten Zwischenfall. Ein Polizeihund biss zu, als ihm ein Fan zu nahe kam. Der Mann soll gegen den Vierbeiner geschubst worden sein und musste ins Krankenhaus. (juh)
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.