Vor dem Konzert zum Singen in die Basilika

Vor dem Konzert zum Singen in die Basilika Bevor sie beim Chorkonzert in der Kümmersbrucker Mehrzweckhalle ihr Können zeigten, traten Mitglieder des Männergesangvereins Max-Reger Brand in der Basilika St. Martin auf. Den MGV gibt es bereits seit dem Jahr 1921. Die Gemeinde Brand, ein anerkannter Erholungsort im südlichen Fichtelgebirge und dem Naturpark Steinwald, ist der Geburtsort des Oberpfälzer Komponisten Max Reger. Bild: Huber
Bevor sie beim Chorkonzert in der Kümmersbrucker Mehrzweckhalle ihr Können zeigten, traten Mitglieder des Männergesangvereins Max-Reger Brand in der Basilika St. Martin auf. Den MGV gibt es bereits seit dem Jahr 1921. Die Gemeinde Brand, ein anerkannter Erholungsort im südlichen Fichtelgebirge und dem Naturpark Steinwald, ist der Geburtsort des Oberpfälzer Komponisten Max Reger. Bild: Huber
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.