Was passiert, wenn etwas passiert?

Der Club der Nachdenklichen trifft sich heute um 19 Uhr im Café Zentral am Marktplatz. Zum Thema "Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht" spricht der ehemalige Notar Tilman Herbolzheimer. Immer mehr Menschen sind aufgrund von fortgeschrittenem Alter, Krankheit oder Unfall nicht mehr in der Lage, ihre Angelegenheiten selbst zu regeln, so dass das zuständige Gericht einen Betreuer bestellen muss. Dies kann vermieden werden, wenn rechtzeitig eine Vorsorgevollmacht erstellt wird, die mit einer Patientenverfügung verbunden werden kann. Eintritt frei, Gäste willkommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.