Wechsel an Vereinsspitze

Die Ortsgruppe Amberg 58 im Verein für Deutsche Schäferhunde hat bei ihrer Hauptversammlung ein neues Führungsteam gewählt. Neuer Vorsitzendender ist Arthur Pierchalla (bisher Stellvertreter), ein in der Hundesportszene bekannter Trainer und Züchter von Deutschen Schäferhunden. Sein Stellvertreter ist Erwin Kraus, der ebenfalls dem Hundesport schon seit langem verbunden ist. Die weiteren Funktionen verteilen sich auf Martin Pierchalla (Zuchtwart), Sandra Krell (Verantwortliche für den Ausbildungs- und Übungsbetrieb und Ulrike Fierlinger (Finanzen). Die Schriftführung hat Martina Weiß inne, um die Jugend kümmert sich Marie Wittmann.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.