Weitere Ergebnisse

Zudem wurden die Gewinner der Jahrespokalwertung bekannt gegeben, die Summe der drei besten Treffer im Jahresverlauf.

In der Schützenklasse gewann Nina Gräml (22-Teiler) vor Bernhard Erras (36-Teiler) und Hans Meier (43-Teiler). Sehr eng beieinander lagen die Aufgelegt-Schützen, bei denen Günter Winter (7,5-Teiler) vor Dr. Klaus Hahn (7,7-Teiler) und Andreas Pickel (10.1-Teiler) gewann. Die Pistolenwertung sicherte sich Bruno Koffler (174-Teiler) vor Rudi Möschl (186-Teiler) und Joachim Nitsche (228-Teiler).

Meister: 1. Klaus Tuchbreiter (102,4 Ringe), 2. Tanja Hüttner (102 Ringe), 3. Nina Gräml (101,7 Ringe); aufgelegte Schützen: 1. Günter Winter (105,8 Ringe), 2. Dr. Klaus Hahn (105,6 Ringe), 3. Ludwig Erras (104,8 Ringe); Pistole: 1. Raimund Roth ( 95 Ringe), 2. Bruno Koffler (90.1 Ringe), 3. Joachim Nitsch (80 Ringe). Glück: 1. Tanja Hüttner, 9-Teiler, 2. Hans Meier (12-Teiler), 3. Sabrina Meier (15-Teiler); aufgelegte Schützen: 1. Walter Graml (9-Teiler), 2. Olga Erras (12-Teiler), 3. Günter Winter (22-Teiler); Pistole: 1. Raimund Roth (243-Teiler), 2. Bruno Koffler (305-Teiler), 3. Joachim Nitsch (315-Teiler); Fest: 1. Klaus Tuchbreiter, (37-Teiler), 2. Johanna Weizer (47-Teiler), 3. Stefan Neubauer (51 Teiler); aufgelegte Schützen: 1. Walter Graml (7-Teiler), 2. Ludwig Erras (31-Teiler), 3. Andreas Pickel (35 Teiler. (gfr)
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.