Willkommenspaket

Nicht nur in Amberg studieren, sondern sich in Amberg wohlfühlen - das ist das Ziel einer Charme-Offensive, mit der die OTH bei den Erstsemestern punkten will. Zum Studienbeginn gab es für jeden Neuankömmling ein Willkommenspaket.

Darin enthalten: ein Ausweis zum kostenlosen Parken an der Georg-Grammer-Straße, ein USB-Stick mit vier Gigabyte, ein Kalenderbuch, ein aufklappbarer Stadtplan mit Ausgehtipps, ein Studienwegweiser mit Tickets für den Besuch des Kurfürstenbads und des Stadtmuseums, ein Gutschein für eine Stadtführung und ein kostenloser Jahresausweis für die Stadtbibliothek. Außerdem spendierte die Stadt am ersten Tag jedem eine Leberkässemmel.

"Es geht zunächst einmal darum, bei den Studenten einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen", erklärte Dr. Carolin Hagl vom Studien- und Career-Service. "Sie sollen sich hier wohlfühlen und gut motiviert in ihr Studium starten." (upl)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.