Willmannschule verabschiedet 17 Absolventen
Durch Fleiß gute Leistungen erreicht

Stolz auf ihren Abschluss sind die Schüler der Willmannschule. Der Großteil von ihnen hat bereits einen Ausbildungsvertrag in der Tasche. Bild: Hartl
Das sonderpädagogische Förderzentrum hat 17 Neuntklässler verabschiedet. Alle Schüler haben den Mittelschulabschluss, den man an der Mittelschule seit drei Jahren nach der neunten Klasse machen kann, bestanden.

Schulleiter Norbert Knauer beglückwünschte die Jugendlichen zu ihren Leistungen und betonte, dass dieses Ziel nur durch den Fleiß, den Schüler in den vergangenen Monaten entwickelt hätten, erreicht werden konnte. Positiv sei, dass die Mehrzahl der Absolventen schon Ausbildungsverträge habe. Wolfgang Dersch, Leiter des Referats für Kultur, Sport und Schulen der Stadt, griff das Motto der Schüler, nämlich "Lebe deinen Traum", auf. Er erzählte ihnen, wie er selbst durch Hartnäckigkeit einen Lebenstraum verwirklichen konnte. Elternbeirats-Vorsitzender Josef Walch gab den Absolventen gute Wünsche mit auf den Lebensweg. Klassenlehrerin Ingrid Bickel lobte die Jugendlichen für deren Zusammenarbeit in den letzten Monaten. Die Schülervertreterinnen betonten, dass sie mit einem lachenden und einem weinenden Auge gingen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11033)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.