Workshop an der Hochschule vermittelt Schlüsselkompetenzen für Erstsemester
Werkzeugkasten für Studenten

Erfolgreiche Studenten verfügen über wichtige Schlüsselkompetenzen: Sie nutzen ihre Zeit besser, teilen Lernstoff sinnvoll ein oder führen effizient Literatur-Recherchen durch. Dieses Know-how erwerben viele oft nebenbei und zufällig. Anders an der Hochschule Amberg-Weiden. Hier lernen Studienanfänger Tools und Techniken für eine erfolgreiche akademische Ausbildung schon vor Beginn des Semesters - beim Workshop "Fit ins Studium" am Dienstag, 29. September.

Der Kurs umfasst vier Bausteine: Zeitmanagement, Lernmethoden, wissenschaftliches Arbeiten und Literatur-Recherche inklusive Bibliotheksführung. OTH-Mitarbeiter und erfahrene Trainer vermitteln sie. "Mit dieser Veranstaltung wollen wir Erstsemestern den Start an der Hochschule erleichtern", sagt Dr. Carolin Wagner, Leiterin des Studien- und Career-Service, und betont: "Sie erhalten einen umfassenden Werkzeugkasten, geistiges Rüstzeug, auf das sie immer zurückgreifen werden - im Studium und in der beruflichen Karriere." Erstsemester-Studierende können die kostenlose Veranstaltung am 29. September an den beiden OTH-Standorten Amberg und Weiden besuchen.

Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist, ist eine Anmeldung beim Studien- und Career-Service notwendig. Für die Erstsemester gibt es auf der Hochschul-Homepage eine Übersicht über alle Angebote zu einer gelungenen Studienvorbereitung: www.oth-aw.de/erstsemesterinfo.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.