Würde und Schönheit

Die Verwirklichung der Wahrheit, der Schönheit und des Guten brachte Pfarrer Franz Meiler mit St. Martin in Verbindung. Darin sah er auch die Gründe für deren Erhebung zur Basilika minor vor 35 Jahren. Der Geistliche verwies auf die Schönheit der Basilika als Raum, der auf das Geheimnis der Eucharistie hinführe. In der Wahrheit und im Guten Trost finden: Dies würde in der Verkündigung der Frohbotschaft gewährleistet. Abschließend gedachte Pfarrer Meiler den Vorfahren, die der heutigen Generation das Gotteshaus in seiner Würde und Schönheit überlassen. (ads)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.