Zehn junge Leute starten in freiwilliges Jahr am Klinikum
Wertvolle Monate

Gespannt auf die kommenden zwölf Monate: Die zehn Jahrespraktikanten mit Pflegedirektorin Kerstin Wittmann (mittlere Reihe, links) und Ausbildungsleiterin Roswitha Böhm (rechts). Bild: hfz
Stellen für Jahrespraktika sind offensichtlich beliebt bei jungen Menschen: Bayernweit hatten sich 2014 knapp 4000 Schüler für den Freiwilligendienst entschieden. Auch das Klinikum St. Marien bietet die Möglichkeit, Einblicke in den Klinikumsalltag zu gewinnen: "Wir freuen uns auf die spannende gemeinsame Zeit mit unseren zehn neuen Praktikanten", sagte Pflegedirektorin Kerstin Wittmann, als sie diese willkommen hieß.

Zwölf Monate voller neuer Erfahrungen und Eindrücke warten auf die jungen Leute. "Unsere Praktikanten erwerben bei uns wertvolle fachliche und kommunikative Kompetenzen, die von späteren Arbeitgebern gerngesehen werden - ganz egal, ob sie im Gesundheitswesen bleiben oder sich für eine andere Laufbahn entscheiden", weiß Kerstin Wittmann.

Wer sich ebenfalls für ein Jahrespraktikum oder ein freiwilliges soziales Jahr interessiert, kann sich bereits jetzt für 2016 bei Kerstin Wittmann bewerben (Klinikum St. Marien, Pflegedirektion, Mariahilfbergweg 7, 92224 Amberg).
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.