Zirkus statt Klassenzimmer: Montessorischüler proben für Gala-Show

Zirkus statt Klassenzimmer: Montessorischüler proben für Gala-Show Melanie Frank (16) und Gino Hein (20), im Bild bei einer Hebefigur, leben im Zirkus. Sie gehören zur sechsköpfigen Trainer-Mannschaft vom Kindermitmachzirkus Kimazi, die derzeit Montessorischüler auf ihre großen Auftritte am Samstag vorbereitet. 128 Schüler üben seit Montag täglich eineinhalb Stunden jonglieren, Hula-Hoop-Reifen schwingen, Clownerie oder Seiltanz. Der Mitmachzirkus läuft als Projekt an der Montessorischule. "Wir sind so s
Melanie Frank (16) und Gino Hein (20), im Bild bei einer Hebefigur, leben im Zirkus. Sie gehören zur sechsköpfigen Trainer-Mannschaft vom Kindermitmachzirkus Kimazi, die derzeit Montessorischüler auf ihre großen Auftritte am Samstag vorbereitet. 128 Schüler üben seit Montag täglich eineinhalb Stunden jonglieren, Hula-Hoop-Reifen schwingen, Clownerie oder Seiltanz. Der Mitmachzirkus läuft als Projekt an der Montessorischule. "Wir sind so stolz, wenn wir sehen, was die Kinder in einer Woche lernen können", verrät die 16-jährige Melanie. Die Jugendliche wohnt seit ihrer Geburt im Wohnwagen. Gemeinsam mit ihrer Familie tourt sie durch Europa, um Kindern Akrobatik beizubringen. (roa) Bild: roa
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.