Zornhaferl

(ath) Aus reiner Wut schlug laut Polizei am Sonntag gegen 5 Uhr ein amtsbekannter Amberger gegen die Eingangstür der Notaufnahme im Klinikum und brachte dadurch die Glasfüllung zum Bersten. Der 24-Jährige floh, dürfte aber bald wieder ärztliche Hilfe brauchen, denn er hatte sich bei der Tat durch Glassplitter verletzt, teilten die Beamten mit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.