Zum zehnjährigen Bestehen Tag der offenen Tür im integrativen Kindergarten St. Sebastian
Tiefere Blicke in das Innenleben

Vor zehn Jahren zukunftsweisend: der integrative Kindergarten St. Sebastian, ein Massivbau im Niedrigenergiestandard mit extensiv begrüntem Dach und kontrollierter Wohnraumbelüftung mit Wärmerückgewinnung. Bild: hfz
Entstanden ist der heutige integrative Kindergarten St. Sebastian aus der Zusammenlegung des Kindergartens Villa Kunterbunt am Haager Weg mit dem Kindergarten St. Sebastian, beheimatet an der Dekan-Hirtreiter-Straße. Am 16. Oktober 2003 feierte der integrative Kindergarten St. Sebastian sein Richtfest. Die Fertigstellung erfolgte im Frühjahr 2004.

Aus diesem Anlass ist für Sonntag, 12. Oktober, im Kindergarten ein Tag der offenen Tür geplant, zu dem neben den aktuellen und ehemaligen Kindergartenfamilien auch alle Interessierten eingeladen sind. Die Kirchenstiftung St. Georg hatte bereits in den 1990er Jahren die Idee, innerhalb der Erweiterung des Baugebietes "Obere Hockermühle" einen zwei- bis dreigruppigen Kindergarten zu bauen. Im September 2001 folgte der Beschluss, ein Jahr später wurde das Architekturbüro Hoppe und Lanzinger mit der Planung beauftragt.

Es wurde ein für die damalige Zeit zukunftsweisendes Projekt daraus: ein Massivbau im Niedrigenergiestandard mit extensiv begrüntem Dach und kontrollierter Wohnraumbelüftung mit Wärmerückgewinnung. Jeder der vier Gruppenräume verfügt über eine Galerie und einen Nebenraum. Das Gebäude an der Erich-Kästner-Straße 2 steht am Tag der offenen Tür für Besucher durchgehend zugänglich. Beginn ist um 10.30 Uhr in der Georgskirche mit der Dankesfeier. Anschließend geht es im Kindergarten weiter. Für das leibliche Wohl sorgt der Elternbeirat mit dem Verkauf von Kaffee und Kuchen. Das Kindergarten-Team bereitet mit seinen vier Gruppen für den Nachmittag Aktionen und Spiele vor. Es gibt zudem auch eine Tombola. Die Erlöse kommen dem Kindergarten zugute. Außerdem laden externe Therapeuten alle Interessierten zu einem psychomotorischen Workshop ein. Zusätzlich wird es Aushänge geben, um einen tieferen Einblick in die Arbeit des integrativen Kindergartens zu vermitteln. Offizielles Ende ist gegen 16 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.