Zur "Gala der Grand-Prix-Sieger" kommen auch Sigrid und Marina ins ACC - Stars des Genres
Volkstümliches Hit-Feuerwerk

Die Bergkameraden sind aus der volkstümlichen Musikszene kaum wegzudenken. Sie waren bereits in über 100 TV-Auftritten zu sehen. Nun kommen sie nach Amberg. Bild: hfz
Ein geballtes Aufgebot von Siegern des Grand Prix der Volksmusik mit Sigrid und Marina oder den Bergkameraden sorgt für ein musikalisches Hit-Feuerwerk.

Die Ansammlung an Stars dürfte bei Fans des Genres auf große Zustimmung stoßen. Traditionelle, heimatliche Klänge und volkstümliche Schlager stellt Rundfunkmoderator Rainer Ludwig am Samstag, 27. Dezember, um 19.30 Uhr im Amberger Congress-Centrum vor. Die Amberger Zeitung präsentiert die "Gala der Grand-Prix-Sieger".

Mit dabei sind Sigrid und Marina, Siegerinnen des Grand Prix der Volksmusik 2007. Das Damenduo aus dem Salzkammergut gibt sich jung, erfrischend, vielseitig, temperamentvoll und erfolgreich. In vielen Jahren konnten sie unzählige Hitparaden-Siege verbuchen und viele Auszeichnungen entgegennehmen.

Die Bergkameraden sind Silber- und Bronzegewinner, ausgebildete Stimmen der Berge mit Wurzeln bei den Regensburger Domspatzen und dem Tölzer Knabenchor. Weihnachten und der Jahreswechsel stehen vor der Tür.

Unverfälscht fügen sich diese Wochen in den Jahreslauf der idyllischen Orte, Höhen und Täler, Berge und Seen Österreichs und Südtirols, ein. Dieses Flair aus ihrer Heimat bringen sie mit. Vincent und Fernando, nur wenige Stimmen klingen so markant. Die Brüder aus Südtirol bringen ihre Anhänger mit romantischen Titeln in Verbindung, die von ganz großen Gefühlen erzählen. Beim Grand Prix der Volksmusik traten sie mehrfach an und erreichten jeweils einen 2. Platz. Der Sieg 2009: Mit ihrem Erfolgstitel "Engel von Marienberg" nahmen sie den begehrten Bergkristall mit nach Hause.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.