Zuwachs trotz Insolvenz

Trotz Insolvenz Start ins neue Ausbildungsjahr: Dazu fanden sich an der Hauptpforte der Luitpoldhütte ein (von links): Personalleiter Franz Mertel, Jugendvertreter Kevin Athanassion, Betriebsratsvorsitzender Christian Zwack, Ausbilder Benjamin Fritz, Ausbilder Christian Lentes, Arbeitsdirektorin Christiane Berger, die neuen Auszubildenden Yannick Wimber, Christoph Helisch, Daniel Vehabovic, Juliane Krauß, Eric Minks, Sebastian Heider, Alexandra Beck, Sandro Bauer, Eugen Moiseev, Ausbildungsleiter Josef Gado

Die Luitpoldhütte (LH) setzt Zeichen: Trotz Insolvenz hat die Gießerei zehn neue Auszubildende eingestellt. Damit beschäftigt die LH insgesamt 30 Lehrlinge, so viele wie seit Jahren schon nicht mehr.

Das Werk hat mit der Einstellung der Neulinge ebenso Wort gehalten wie die Azubis selbst. Zehn waren vorgesehen, zehn sind es jetzt. Paradoxerweise richteten nicht nur Arbeitsdirektorin Christiane Berger und Personalleiter Franz Mertel Begrüßungsworte an die künftigen Gießerei- und Industriemechaniker, Elektroniker für Betriebstechnik, Technischen Modellbauerinnen und an einen Industriekaufmann, sondern auch der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Hubert Ampferl.

Angesichts der besonderen wirtschaftlichen Situation des Unternehmens waren am ersten Tag auch die Eltern der neuen Nachwuchskräfte eingeladen. Ihnen erläuterten Ampferl, der seine Mitarbeiterin Dr. Daniela Ruderich mitgebracht hatte, wie es zur aktuellen Situation kommen konnte. Zugleich versicherte er, dass er gemeinsam mit Vorstand und Betriebsrat alles tun werde, um den jungen Leuten eine qualifizierte und vor allem sichere Ausbildung zu ermöglichen. Grußworte gab es schließlich auch noch von Betriebsratsvorsitzendem Christian Zwack und Ausbildungsleiter Josef Gadomski. Die Sprecher waren sich einig, dass es absolut richtig sei, wenn einer der traditionsreichsten Arbeitgeber der Region diverse Ausbildungsberufe anbiete. Schließlich gelte es, sich dem demografischen Wandel zu stellen.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.