Zwergerlkinder staunen über die Waldtiere

Zwergerlkinder staunen über die Waldtiere Die Mädchen und Buben des Montessori-Kindergartens Zwergerlschule waren mit Begeisterung dabei, als Stefan Renner vom Jagdverband sie einlud, eine Waldwanderung zu unternehmen. Renner erklärte alles Wissenswerte über Eulen, Eichhörnchen, Marder, Wildschwein, Fuchs und Dachs. Da die ausgestopften Tiere nicht entkommen konnten, wurden sie aus der Nähe bestaunt und betastet. Bis der Grill die Würstchen hergab, bastelten die Kleinen mit der Initiatorin und ehrenamtl
Die Mädchen und Buben des Montessori-Kindergartens Zwergerlschule waren mit Begeisterung dabei, als Stefan Renner vom Jagdverband sie einlud, eine Waldwanderung zu unternehmen. Renner erklärte alles Wissenswerte über Eulen, Eichhörnchen, Marder, Wildschwein, Fuchs und Dachs. Da die ausgestopften Tiere nicht entkommen konnten, wurden sie aus der Nähe bestaunt und betastet. Bis der Grill die Würstchen hergab, bastelten die Kleinen mit der Initiatorin und ehrenamtlichen Mitarbeiterin bei der Freiwilligenagentur, Brigitte Rösch, ein Windspiel. Unter ihrer Anleitung und unter Aufsicht der Betreuer Kerstin Rieger und Michael van Ermingen waren alle mit Feuereifer dabei und konnten am Ende ein selbstgefertigtes Mobile mit nach Hause nehmen. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.