Altenwohnungen und Sozialstation
Hinter dem Heilig-Geist-Stift

Hinter dem Heilig-Geist-Stift sind Altenwohnungen und eine Sozialstation geplant. Bild: Hartl

Hinter dem Heilig-Geist-Stift entsteht ein Haus mit Altenwohnungen und einer Sozialstation - in enger Abstimmung mit dem Seniorenheim. Der rechtskräftige Bebauungsplan im Entwicklungsareal West sah für den gesamten Bereich nördlich der Vimystraße zwischen Infanteriestraße und östlichen Teil einen Geh- und Radweg als Gemeinbedarfsfläche für soziale Zwecke vor.

"Ein Investor beabsichtigt nun, die östlichen Grundstücksflächen zu kaufen, um dort eine Sozialstation und Altenwohnungen in enger funktionaler Abstimmung mit dem Altenheim zu errichten", informierte Elisa Puchner vom Stadtplanungsamt die Mitglieder des Bauausschusses.

Da das Baufeld wegen des schrägen Grundstückszuschnitts nach Süden verschoben werden muss, ist eine Änderung des Bebauungsplanes dennoch erforderlich. Dem stimmten die Ausschussmitglieder zu.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bauausschuss (146)Heilig-Geist-Stift (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.