Für Familien aus dem Neubaugebiet im Drillingsfeld II
Neue Kinderkrippe

An der Sommerstraße entsteht eine neue Kinderkrippe mit zwei bis drei Gruppen. Sie soll 2018 in Betrieb gehen. Bild: Hartl
Politik
Amberg in der Oberpfalz
29.11.2016
195
0

Ein Baugebiet zieht erst die Einfamilienhäuser und dann die Familien mit Kindern nach sich. Mit dem Drillingsfeld II entsteht das größte neue Wohnbaugebiet der jüngeren Vergangenheit. Als logische Folge soll dort in der Sommerstraße eine Kinderkrippe gebaut werden.

Amberg. (roa) Das entschieden die Mitglieder des Bauausschusses in ihrer jüngsten Sitzung. Der Standort Eisberg-Eglsee erschien dem Referat für Stadtentwicklung und Bauen als sinnvoll. Um die notwendige Förderung zu erhalten, muss noch heuer Planungssicherheit für den Standort bestehen, hieß es. Die Krippe soll bereits 2018 in Betrieb gehen.

Geplant ist die Einrichtung mit zwei bis drei Gruppen an der Sommerstraße in Eglsee auf einem Grundstück mit 1650 Quadratmetern. Es ist bereits im Besitz der Stadt. Sie folgt den gesetzlichen Vorgaben. Das Gremium stimmte zu.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.