Gelbe Mittelabtrennungen bringen Parkleitsystem in die richtige Spur

Politik
Amberg in der Oberpfalz
27.07.2016
404
0

Vielen Ambergern sind in letzter Zeit neue gelbe Markierungen im Einfahrtsbereich von Parkplätzen aufgefaen. Stadträtin Gabi Donhauser (CSU) hatte so etwas beim Kino wahrgenommen und fragte in der Sitzung am Montag, was es damit auf sich habe. Oberbürgermeister Michael Cerny erläuterte, dass es dabei keineswegs darum gehe, die Verkehrsteilnehmer auf ihrer jeweiligen Straßenseite zu halten. Das sei vielmehr eine Mittelabtrennung, mit deren Hilfe die Zählschleifen problemlos funktionierten, die auf den Park-Arealen die Anzahl der freien Stellplätze für das neue Parkleitsystem registrieren. So verfüge man immer über aktuelle und richtige Zahlen. (ll) Bild: Steinbacher

Weitere Beiträge zu den Themen: Parkleitsystem (7)Stadtrat Amberg (39)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.