Abonnement auf Spitzenplätze
Schönwerth-Eisschnellläufer bei Bezirksfinale dreimal Sieger

Sport
Amberg in der Oberpfalz
13.02.2016
29
0

Die Schönwerth-Realschüler dominierten wie in den Jahren zuvor das Bezirksfinale der Oberpfälzer Schulen im Eisschnelllauf und qualifizierten sich damit in der Mitterteicher Eishalle für die Bayerische Meisterschaft in Inzell. 19 Mannschaften waren am Start. Der Tirschenreuther Schulamtsdirektor Rudolf Kunz und der Mitterteicher Bürgermeister Roland Grillmeier überreichten Urkunden und Medaillen an die besten Teams. Die Ergebnisse im Überblick: Jugend III: 1. Schönwerth-Realschule Amberg (3:52,00 Minuten), 2. Gustl-Lang-Schule/Wirtschaftsschule Weiden, 3. Otto-Wels-Mittelschule Mitterteich. Mädchen III: 1. Schönwerth-Realschule Amberg (4:28,54 Minuten), 2. Elly-Heuss-Gymnasium Weiden, 3. Mittelschule Erbendorf. Jungen IV: Realschule Stiftland Waldsassen (5:21,54 Minuten), 2. Otto-Wels-Mittelschule Mitterteich, 3. Schönwerth-Realschule Amberg. Mädchen IV: 1. Schönwerth-Realschule (6:24,27 Minuten) 2. Otto-Wels-Mittelschule Mitterteich, 3. Montessori-Mittelschule Regensburg. Den Titelträgern gratulierten (von links) Bezirksobfrau Astrid Hollenbach (Amberg) und Roland Grillmeier sowie Schulamtsdirektor Rudolf Kunz (Dritter von rechts) und Kreisobfrau Tanja Zeus (Fünfte von rechts). Bild: jr

Weitere Beiträge zu den Themen: Schönwerth-Realschule (22)Eisschnelllauf (9)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.