Basketball
Großer Schritt Richtung Aufstieg

Der Sulzbacher Kapitän Thomas Lindner (links am Ball) hat sich durchgesetzt, und wirft einen Korb für die klar siegreiche BG Sulzbach. Bild: Ziegler
Sport
Amberg in der Oberpfalz
09.03.2016
55
0

Sulzbach-Rosenberg. Die Basketballer der BG Sulzbach haben das Spiel gegen den FC Tegernheim II in der Aufstiegsrunde zur Bezirksoberliga mit 94:38 gewonnen - ein großer Schritt Richtung Aufstieg.

Die Hausherren begannen wie die Feuerwehr. Einige Balleroberungen und eine sehr gute Vereidigung sollten das Selbstbewusstsein richtig puschen. Den 10:0 Punkte nach vier Minuten, kaum offene Würfe der Gegner und sichere Rebounds bescherten den Sulzbachern diesen Vorsprung. Auch die Angriffssysteme liefen gut, so dass die BG mit 19:6 das zweite Viertel eröffnete. Wer hier meinte es würde ein Spaziergang gegen die nur zu sechst angereisten Gegner, der hatte sich getäuscht. Die Viertelpause nutzten sie gut, stellten sich sehr gekonnt auf die Verteidigung der Sulzbacher ein und kamen Punkt für Punkt näher. Mit 33:23 ging es in die Kabine.

Gleich nach der Pause machten die Sulzbacher wieder Druck und sorgten mit einem 14:0-Lauf für klare Verhältnisse. Jetzt klappte fast alles und die Gäste konnten sich nur durch Fouls helfen. Aber die Baskets spielten weiter mit hohem Tempo auf den Tegernheimer Korb. Aufgrund der dünnen Personaldecke machten jetzt viele individuelle Fehler den Gästen zu schaffen, und die Basketballer der BG zogen auf 54:30 davon. Nachdem sich auch noch ein Centerspieler der Tegernheimer anfangs des Schlussviertels verletzte und sie nicht mehr wechseln konnten, war Sulzbach der Sieg nicht mehr zu nehmen. Nun durften vermehrt auch die Bankspieler aufs Parkett, und zwei Minuten vor Schluss trug sich der Letzte in die Scorerliste ein. Die vielen Zuschauer sahen ein Spiel mit sehenswerten Anspielen und hohem Unterhaltungswert. Das nächste Ziel ist, Burglengenfeld im nächsten Heimspiel am Sonntag, 20 März (17 Uhr) zu schlagen.

BG Sulzbach: Daniel Garnett 2, Matthias Gensch 12, Rainer Heine 2, Andreas Krieger 22, Maximilian Kurz 11, Thomas Lindner 20, Rüdiger Reiff 4, Tim Rothauscher 4, Michael Ruhland 15, Andre Wing 2.

Basketball

Platzierungsrunde 1

Schwarzhofen - TV Amberg 54:68

TV Burglengenfeld - DJK Neustadt II 82:53

BG Sulzbach - Tegernheim II 94:38



1. TV Amberg 10 793:639 16

2. TV Burglengenfeld 9 662:550 14

3. BG Sulzbach 9 725:607 14

4. SV Schwarzhofen 8 542:477 10

5. TV Schierling 9 626:657 6

6. DJK Neustadt II 10 650:801 4

7. FC Tegernheim II 9 419:686 0
Weitere Beiträge zu den Themen: Basketball (168)BG Sulzbach (9)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.