Ehrungen und Preise bei Freischütz Karmensölden
Treffsicher ins neue Jahr

Gut gelaunt und ausgezeichnet ins neue Jahr (von links): Tanja Hüttner, Olga Erras, Bruno Koffler. Günter Winter, Erhard Donhauser, Nina Gräml und Hans Meier von Freischütz Karmensölden. Bild: hfz
Sport
Amberg in der Oberpfalz
05.01.2016
20
0

Weihnachten ist schon vorbei. Doch das schützt in Karmensölden nicht vor Geschenken. Vor Preisen und Ehrungen, um genau zu sein.

Karmensölden. Die letzte Veranstaltung des Vereinsjahres eröffnete Schützenmeister Stephan Brem mit der Ehrung engagierter Mitglieder. Eberhard Donhauser erhielt die silberne Verdienstnadel des Oberpfälzer Schützenbundes (OSB) für seine herausragenden Leistungen im Sommerbiathlon. Jonas Neubauer und Stephan Weiß wurden mit der silbernen Ehrennadel des Schützenvereins für ihre Verdienste im Verein geehrt.

Schießleiter Hans Meier übernahm dann die Preisverteilung des Weihnachtsschießens; insgesamt hatten 38 Mitglieder gemeldet, um auf die Christbaumkugel zu schießen. Am besten machte das Heinrich Eign.

Die Meisterwertung gewann Nina Gräml mit 103,0 Ringen vor Bernhard Erras (102,8) und Eberhard Donhauser (102,0). Auf Glück siegte erneut Nina Gräml mit einem 19-Teiler vor Tanja Hüttner (29) und Sabrina Meier (29,2). Einenen spannenden Wettkampf boten die Senioren, die aufgelegt schossen. Mit 105,8 Ringen triumphierte in dieser Wertung Günter Winter. Dahinter platzierten sich Stephan Brem (105,4) und Ludwig Erras (105,1). Auf Glück war Klaus Hahn mit einem 6-Teiler besser als die Konkurrenz. Er verwies Olga Erras (8) und Stephan Brem (9) auf die Plätze. Bei den Pistolenschützen (Meister) siegte Bruno Koffler mit 92,6 Ringen vor Rudi Möschl (86) und Joachim Nitsche (82). Die Glück-Wertung entschied Rudi Möschl (214-Teiler) vor Bruno Koffler (319) und Joachim Nitsche (508) für sich. In der Jugendklasse war Katharina Liehr auf Meister (95,2 Ringe) und auf Glück (124-Teiler) jeweils nicht zu bezwingen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Karmensölden (17)Freischütz (8)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.