Erasmus-Schwimmerinnen oberpfalzweit auf Rang drei
Im Endspurt zur Bronzemedaille

Sport
Amberg in der Oberpfalz
30.03.2016
21
0

Schöner Erfolg für die jungen Schwimmerinnen aus dem Erasmus-Gymnasium: Die acht Mädchen gewannen bei den Oberpfalzmeisterschaften die Bronzemedaille.

In der Weidener Thermenwelt lieferten sich die Ambergerinnen laut einer Mitteilung der Schule einen spannenden Wettkampf um den dritten Rang. Größte Konkurrenten um den Platz auf dem Podest waren die Schülerinnen aus Waldsassen.

Nach den ersten beiden Staffeln stand fest, dass die Gegnerinnen aus Regensburg und Weiden nicht zu übertrumpfen waren, aber Rang drei machbar ist. Nach der Beinschlag-, Freistil-, Brust- und Koordinationsstaffel trennten die Erasmus-Gymnasiastinnen nur wenige Sekunden von der Mannschaft aus Waldsassen. Das letzte Rennen, ein zehnminütiges Mannschaftsschwimmen, brachte dann die Entscheidung. Die Ambergerinnen holten die Bronzemedaille.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schwimmen (148)Erasmus-Gymnasium (23)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.