Firma Micro Chemicals spendet drei Euro für jeden Teilnehmer
Amberger Silvesterlauf für einen guten Zweck

Bild: ref
Sport
Amberg in der Oberpfalz
22.11.2016
281
0

Je mehr, desto besser: Nicht, um einen neuen Rekord aufzustellen, sondern hier geht's um eine Spende an das "Wundernetz" der Lebenshilfe Amberg-Sulzbach. Denn der diesjährige Silvesterlauf des CIS Amberg - wie immer am 31. Dezember - hat mit der Firma MicroChemicals aus Sulzbach-Rosenberg einen Sponsor gefunden, der pro Teilnehmer drei Euro zahlt.

"Eine tolle Sache" , freut sich Organisator Bernd Stief, der in diesem Fall natürlich gerne möglichst viele Anmeldungen entgegennimmt. Das ist wie seit einigen Jahren ausschließlich online möglich über die Homepage des Ausrichters: www.cis-amberg.de - Meldeschluss ist der 28. Dezember, Nachmeldungen sind am Tag des Laufes von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr im Rathaus gegen eine Zusatzgebühr möglich. Der erste Start des letzten Rennens des Jahres 2016 erfolgt um 13 Uhr (2500 Meter, Schüler U10, 12, 14) auf dem Marktplatz vor dem Rathaus, der zweite Lauf (5000 Meter) beginnt um 13.15 Uhr (Hobby, Familie, Staffel, Jugend U16, 18, 20). Lauf Nummer drei ist das Hauptrennen für Männer und Frauen über 7500 Meter, der Startschuss erfolgt hier um 13.45 Uhr. Das Ziel ist ebenfalls auf dem Marktplatz.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.