Frauen-Bezirksliga Nord
Ebermannsdorf schlägt Utzenhofen mit 3:0

Im Nachholspiel und Landkreisderby der Frauen-Bezirksliga Nord kam die SpVgg Ebermannsdorf (blaue Trikots) zu einem glatten 3:0-Sieg gegen die DJK Utzenhofen. Mit dem zweiten Heimdreier wurden wichtige Punkte in Sachen Ligaerhalt eingefahren - über den Berg sind die Vilstalerinnen allerdings noch nicht. Die personell dezent verstärkten Gastgeberinnen erwischten einen guten Start und gingen nach einer Viertelstunde durch Jana Rogenhofer in Führung. Danach entwickelte sich ein abwechslungsreiches Match. In der Endphase erhöhte Celine Hawliczek auf 2:0 (77.) und Nadine Lang brachte eine Minute vor Abpfiff den Erfolg in trockene Tücher.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.