Freundschaftsmarathon zeigt laut OB Verbundenheit in der Region
Von wegen Konkurrenz zwischen Amberg und Weiden

Von wegen Konkurrenz zwischen Amberg und Weiden: Freundschaftsmarathon zeigt laut OB Verbundenheit in der Region (ath) Neben aller "Konkurrenz", die Amberg und Weiden sonst haben, läuft dieses Breitensportereignis außer Konkurrenz: Darüber freute sich Ambergs Oberbürgermeister Michael Cerny (rechts) gestern Morgen beim Start für den 6. Freundschaftsmarathon beider Städte im Ortsteil Raigering. Für ihn hat die Veranstaltung mit über 1000 begeisterten Teilnehmern neben ihrem sportlichen Wert vor allem "sy
Neben aller "Konkurrenz", die Amberg und Weiden sonst haben, läuft dieses Breitensportereignis außer Konkurrenz: Darüber freute sich Ambergs Oberbürgermeister Michael Cerny (rechts) gestern Morgen beim Start für den 6. Freundschaftsmarathon beider Städte im Ortsteil Raigering. Für ihn hat die Veranstaltung mit über 1000 begeisterten Teilnehmern neben ihrem sportlichen Wert vor allem "symbolischen Charakter": "Sie zeigt die Verbundenheit in der Region", die auch manches Konkurrenzdenken überwinde. Mit großen, aber nicht viel weiteren Worten gab der OB pünktlich den Startschuss. Bild: Huber
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.