Fußball A-Klasse Süd
Germania rutscht vom zweiten Platz

Sport
Amberg in der Oberpfalz
08.11.2016
44
0

Das Topspiel der A-Klasse Süd war eine klare Sache für die SG Ehenfeld/Hirschau, mit 3:0 gewannen sie deutlich gegen den SC Germania II. Damit ist die SG in der Tabelle an den Germanen vorbeigezogen. Tabellenführer bleibt der SSV Paulsdorf II, der sich im Duell mit der Schmidmühlener Reserve mächtig strecken musste, um als Sieger vom Platz zu gehen. Am Tabellenende ist es recht einsam um den SVL Traßlberg II. Nach der Niederlage im Abstiegskrimi gegen Utzenhofen II haben sie bereits fünf Punkte Rückstand auf den vorletzten Platz.

SG Etzenricht II 3:4 (1:1) ASV Haselmühl II

Tore: 1:0 (14.) Marco Brünsch, 1:1 (28.) Sebastian Büdinger, 1:2 (50.) Mario Micko, 2:2 (52.) André Klahn, 3:2 (60.) Markus Siegler, 3:3/3:4 (66./89.) Mario Micko - SR: Hans Fischer (Tännesberg) - Zuschauer: 40.

Nach dieser neuerlichen Niederlage steckt die Spielgemeinschaft im Mittelfeld fest und verlor die Bindung zur Spitzengruppe. Nach der Führung von Markus Siegler kam der Bruch. Immer mehr Fehler schlichen sich ein, und mit einem Freistoß glich der Haselmühler Sebastian Büdinger zu diesem Zeitpunkt schon verdient zum Pausenstand aus. Der zweite Durchgang entwickelte sich zu einem Fehler- und Torfestival. ASV-Stürmer Mario Micko steuerte dabei drei Treffer bei und war der entscheidende Mann des Spiels.

SSV Paulsdorf II 2:1 (0:1) SV Schmidmühlen II

Tore: 0:1 (44.,Elfmeter) Marco Pirzer, 1:1 (55.) Thomas Rubenbauer, 2:1 (67.) Markus Schindler - SR: Andrej Hart (TSV Kümmersbruck) - Zuschauer: 10.

(ac) Trotz harter Gegenwehr setzte der SSV Paulsdorf II seine Siegesserie fort. Die Führung der Gäste kurz vor der Pause entsprang einem Strafstoß, den Marco Pirzer verwandelte. Torjäger Thomas Rubenbauer glich zehn Minuten nach dem Wechsel aus und Markus Schindler erzielte die verdiente Führung (67.). Danach beherrschte die Swiderski-Truppe das Geschehen.

DJK Utzenhofen II 2:1 (1:0) SVL Traßlberg II

Tore: 1:0 (4.) Moritz Riehl, 1:1 (48.) Alexander Steinhof, 2:1 (79.) Sebastian Schwarzfischer - SR: Andreas Sacharjuk (SGS Amberg) - Zuschauer: 40.

(auna) Ein hektisches Spiel konnte die DJK Utzenhofen II in der zweiten Hälfte verdient mit 2:1 für sich entscheiden.

SV Freudenberg II 4:1 (2:0) FC Edelsfeld II

Tore: 1:0 (28.) Christoph Walter, 2:0 (31.) Christian Algeier, 3:0 (61.) Stefan Bischof, 4:0 (67.) Sebastian Koller, 4:1 (73.) Philipp Breu - SR: Mario Baumgartner (Dürnsricht) - Zuschauer: 30.

(koa) Drei ganz wichtige Punkte fuhr die Freudenberger Reserve gegen Edelsfeld II ein. Die engagierten Gastgeber waren über die gesamte Spielzeit gesehen die klar spielbestimmende Mannschaft, somit geht der Erfolg absolut in Ordnung. Mitte der ersten Halbzeit stellten Christoph Walter und Spielertrainer Christian Algeier innerhalb von drei Minuten die Weichen auf Sieg (28./31.).

DJK Ensdorf II 3:3 (2:2) Inter Amberg II

Tore: 0:1 (12.) Marcus Mikalauskas, 0:2 (21.) Miguel Beutel, 1:2 (28.,Elfmeter) Marco Schmidt, 2:2 (43.) Florian Hauer, 2:3 (54.) Miguel Beutel, 3:3 (67.) Georg Jobst - SR: Hans Weigl (TSV Theuern) - Zuschauer: 25 - Rot: (90.+3.) Okan Türksever (Inter Amberg II) wegen Tätlichkeit.

SG Ehenfeld 3:0 (2:0) Germania Amberg II

Tore: 1:0 (6.) Lukas Schärtl, 2:0 (43.) Eigentor, 3:0 (80.) Christian Bunk - SR: Andy Jakesch (Schlicht) - Zuschauer: 50.

(cgha) Schon nach sechs Minuten nutzte Lukas Schärtl einen zu kurzen Rückpass der Gäste zur frühen Führung. Kurz vor dem Halbzeitpfiff hatte Alexander Gebhard Pech, als er einen Klärungsversuch im falschen Tor unterbrachte. Germania war im zweiten Abschnitt zwar entschlossener, brachte aber die sehr sicher stehende Defensive der Hausherren nicht in Verlegenheit. Christian Bunk sorgte für die Entscheidung.

SG Rieden II 2:3 (1:3) TuS Hohenburg

Tore: 0:1 (2., Elfmeter) Florian Schiessl, 0:2/0:3 (32./35.) Michael Landshammer, 1:3 (41.) Alexander Karras, 2:3 (77.) Jonas Reindl - SR: Dieter Haller (Regensburg) - Zuschauer: 48.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.