Fußball
Berkant Keskin, Tim Schreiner, Fabian Vogl und Lea Kostadinovski wechseln

Sport
Amberg in der Oberpfalz
08.07.2016
107
0

Theuern. Die intensive Talentförderung des DFB in den vergangenen Jahren zeigt sich in der großen Anzahl ehemaliger Stützpunktspieler in der deutschen Nationalmannschaft. Auch am regionalen DFB-Stützpunkt in Theuern werden Spielerinnen und Spieler für höhere Aufgaben vorbereitet. Nach Abschluss dieser Saison wechseln vier Talente der Trainer Josef Fleischmann, Lutz Ernemann und Markus Schmeißner in die Nachwuchsleistungszentren des 1. FC Nürnberg und der SpVgg Greuther Fürth. Zur U14 der Kleeblättler wechselt Berkant Keskin (Jahrgang 2003) vom FC Amberg. Sein Gegner in der kommenden Saison wird Torwart Tim Schreiner (2003) vom SV Raigering, der künftig in der U14 des 1. FC Nürnberg den Kasten sauber hält.

Die Abwehr der U17 des Clubs wird in der neuen Saison durch Fabian Vogl (2000) vom FC Amberg verstärkt. Er war in der abgelaufenen Landesligasaison bereits als jüngerer Jahrgang zum Führungsspieler herangereift und wird jetzt eine Klasse höher sein Können unter Beweis stellen. In die Mädchenabteilung des 1. FC Nürnberg wechselt ebenfalls zur neuen Saison Lea Kostadinovski (2002) vom FC Amberg. Sie machte innerhalb kurzer Zeit durch viele Berufungen in die Regional- und Bayernauswahlmannschaft die Scouts des fränkischen Nachwuchsleistungszentrums auf sich aufmerksam.

Weiterhin sicherte sich der FC Bayern München für die Auswahlspielerin Laura Donhauser (2001) ein Zweitspielrecht. Sie wird zwar zunächst bei Ihrem Stammverein dem FC Amberg bleiben, aber regelmäßig im Juniorinnenbereich des aktuellen deutschen Frauenmeisters mittrainieren und auch im Spieleinsatz sein.

Am Sonntag, den 17. Juli, wird bereits der nächste Jahrgang für die neue Saison am DFB-Stützpunkt Theuern gesichtet. Alle interessierten Spieler des Jahrgangs 2005 können ab 10 Uhr am Talentsichtungstag teilnehmen.

Nachmeldungen sind noch direkt bei Stützpunkttrainer Markus Schmeißner, Tel. 0151/27028241 oder an markus.schmeissner@t-online.de und am Sichtungstag bis 9.30 Uhr möglich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fußball (1555)DFB-Stützpunkt (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.