Fußball
Fußball

Sport
Amberg in der Oberpfalz
14.05.2016
31
0

Entscheidung in der A-Süd vertagt

Amberg. (ref) Der Spitzenreiter Schnaittenbach servierte auch seinen Verfolger SV Raigering II ab - mit 4:0 recht deutlich. Im Tabellenkeller bleibt's spannend. Der FC Edelsfeld II geriet durch die 1:4-Heimpleite wieder in Reichweite der Abstiegszone. Mit zwei Foulelfmetern und einen Doppelschlag innerhalb der ersten halben Stunde wurde der TuS Hohenburg seiner Favoritenrolle mehr als gerecht. Edelsfeld blieb in der ersten Hälfte nur eine Statistenrolle. Der Anschlusstreffer zu Beginn der zweiten Hälfte entpuppte sich nur als Strohfeuer. Die Entscheidung, wer den Abstiegsrelegationsplatz belegt, fällt demnach am letzten Spieltag, am Freitag, 20. Mai.

SV Loderhof II 0:5 (0:2) Inter Bergsteig II

Tore: 0:1 (9.) Oktay Türksever, 0:2 (31.) Dominik Kozisek, 0:3 (57.) Jürgen Liebrecht, 0:4 (84.) Oktay Türksever, 0:5 (90.) Jürgen Liebrecht - SR: Sebastian Reich - Zuschauer: 30.

FC Edelsfeld II 1:4 (0:4) TuS Hohenburg

Tore: 0:1 (4./Elfmeter) Calvin Yates, 0:2 (18./Elfmeter) Michael Landshammer, 0:3 (28.) Calvin Yates, 0:4 (29.) Ludwig Semmler, 1:4 (48.) Daniel Dehling - SR: Wolfgang Schötz (SV Hahnbach) - Zuschauer: 50.

Schmidmühlen II 0:0 Ursensollen II

SR: Gerd Söllner (1.FC Rieden) - Zuschauer: 29.

SSV Paulsdorf II 1:1 (1:1) Haselmühl II

Tore: 0:1 (5.) Dominik Schuster, 1:1 (8.) Thomas Ritschel - SR: Hans Manthey (DJK Ehenfeld) - Zuschauer: 50.

Schnaittenbach 4:0 (2:0) SV Raigering II

Tore: 1:0 (15.) Gabi Schimon, 2:0 (26.) Thomas Bösl, 3:0 (80.) Sebastian Dietrich, 4:0 (85.) Benjamin Schneider - SR: Hakki Gökcel (TSG Weiherhammer) - Zuschauer: 250.

DJK Gebenbach II 3:2 (1:2) SVL Traßlberg II

Tore: 1:0 (11.) Peter Ammer, 1:1 (15.) Alexander Steinhof, 1:2 (41.) Johann Henschke, 2:2 (55.) Peter Ammer, 3:2 (72.) Markus Kipry - SR: Adolf Binner (SV Raigering) - Zuschauer: 35.

A-Klasse West

SV 08 Auerbach II 4:0 (2:0) SC Eschenbach

Tore: 1:0 (9., Foulelfmeter) Felix Müller, 2:0/3:0 (45./55.) Sebastian Ficker, 4:0 (87.) Jan Kasseckert - SR: Mario Hefner (1. FC Schlicht) - Zuschauer: 60.

(sht) In der ersten Halbzeit präsentierten sich die Gäste besser als es ihr Tabellenplatz erwarten ließ. Nach einem gut geführten Zweikampf von Kasseckert im Strafraum wurde dieser gezogen und kam zu Fall. Schiedsrichter Hefner entschied sofort auf Strafstoß. Felix Müller verwandelte sicher zum 1:0 (9.). Eine abgewehrte Ecke nutzten die Hausherren zu einem Konter über Kasseckert in den Lauf von Ficker und dieser traf frei vor dem Keeper zum 2:0. Ein Abwehrfehler ermöglichte Ficker den Abschluss im Strafraum zum 3:0 ins lange Eck. Bei einem Angriff über rechts überlief Altmann seinen Gegenspieler, legte quer und Kasseckert brauchte den Ball zum 4:0-Endstand nur noch über die Linie zu drücken. Mit diesem Sieg sicherten sich die Auerbacher den Relegationsplatz, haben aber immer noch Chancen auf die Tabellenspitze.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.