GMG-Fußball Oberpfalzmeister
Alle Spiele gewonnen

Die besten 12- bis 14-jährigen Schulfußballer, die es in der Oberpfalz gibt, kommen aus dem Gregor-Mendel-Gymnasium: Hintere Reihe von links: Nico Probst, Berkant Kerskin, Jonas Donhauser, Simon Weinfurtner, Maximilian Rumpler, Luca Hahn und Niklas Mecke. Vorne von rechts: Frank Wagner, Andreas Bauer, Laurin Wiedenbauer, Maximilian Metz, Marcel Hack, Roman Leifridt, Luca Schärtl und Christoph Kiener. Bild: GMG
Sport
Amberg in der Oberpfalz
27.05.2016
316
0

Bei den Stadtmeisterschaften waren die Fußballer aus dem Gregor-Mendel-Gymnasium (GMG) eine Klasse für sich: Nachdem bereits die 10- bis 12-Jährigen gewonnen hatten, legten später die 12- bis 14- und die 14- bis 16-Jährigen nach (wir berichteten). Für die Jungen der Altersklasse III (Jahrgänge 2002 bis 2004) ging die Erfolgsgeschichte ungebremst weiter: Im Bezirksfinale, das in Regensburg ausgetragen wurde, erreichten sie den ersten Platz.

Neben dem GMG waren drei weitere Schulen angetreten: das Weidener Kepler- und das Regensburger Siemens-Gymnasium sowie die Realschule aus Bad Kötzting, gegen die die Amberger zuerst anzutreten hatten. Die Mannschaft des GMG gewann mit 2:0. Mit dem gleichen Ergebnis setzte sich Weiden gegen Regensburg durch. Danach kam es zum Aufeinandertreffen beider Sieger - ein vorweggenommenes Finale. Die Amberger hatten das bessere Ende für sich, triumphierten mit 3:0 und ebneten damit den Weg zum Titel.

Da die Regensburger aber mit 2:0 gegen Kötzting gewannen, hätten sich die Gastgeber mit einem Sieg gegen des Gregor-Mendel-Gymnasium noch den ersten Platz erkämpfen können. Doch das wussten die Amberger zu verhindern. Sie drehten das Spiel und verwandelten einen 0:1-Rückstand noch in ein 2:1.

Der Traum vom ganz großen Erfolg geht für das GMG weiter, da sich das Team für das Nordbayern-Finale qualifiziert hat. Dort spielen die Amberger gegen die Sieger aus Unter-, Mittel- und Oberfranken. Der Titelträger fährt dann zum Bayernfinale.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.