Hallenfußball
Hirschauer Budenzauber

Zwei Tage, vier Altersklassen, fünf Turniere: 33 Mannschaften spielen am Wochenende beim "Budenzauber" in Hirschau um den Turniersieg. Bild: ref
Sport
Amberg in der Oberpfalz
29.01.2016
60
0

Hirschau. Die Schulturnhalle in Hirschau ist am Wochenende fest in der Hand der Juniorenfußballer. Der TuS/WE Hirschau richtet am Samstag, 30. Januar, und Sonntag, 31. Januar, wieder seinen traditionellen "Budenzauber" aus. Das Turnier findet zum 16. Mal statt und auch dieses Mal haben Jugendleiterin Hildegard Gebhardt und ihr Team ein interessantes Teilnehmerfeld zusammengestellt. 33 G-, E-, F- und D-Junioren-Mannschaften mit insgesamt über 300 Kindern spielen an den beiden Tagen um die Turniersiege.

D-Junioren - Samstag, 9.30 Uhr: SC Germania Amberg, SG Ehenfeld/Kohlberg, JFG Herzogstadt II, JFG Obere Vils II, SG Hirschau/Schnaittenbach I und II. E 2-Junioren - Samstag, 13.30 Uhr: SV Raigering II, SG Ehenfeld/Seugast, JFG Vilstal, JFG Haidenaabtal, SV Schmidmühlen, JFG Amberg-Sulzbach West II, SG Schnaittenbach/Hirschau I und II.

E 1-Junioren - Sonntag, 9 Uhr: FC Freihung, SV/TuS Grafenwöhr, SV Kaltenbrunn, SV Kauerhof, SC Eschenbach, SV Hahnbach, SG Hirschau/Schnaittenbach I und II. G-Junioren - Sonntag, 12.30 Uhr: VfB Mantel, FV Vilseck, TuS Schnaittenbach, FC Freihung, TuS/WE Hirschau. F-Junioren - Sonntag, 14.30 Uhr: FC Amberg, SG Ehenfeld/Seugast, SG Ursulapoppenricht/Gebenbach, TuS Schnaittenbach, FT Eintracht Schwandorf, FV Vilseck, FC Freihung, SpVgg Weiden, TuS/WE Hirschau I und II.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.