Hallenfußball: Zum vierten Mal Mazda-Cup-Sieger
Bergsteig-Oldies gewinnen

Der Torhüter der DJK Ammerthal, Wolfgang Gossner, muss im Spiel gegen den späteren Turniersieger SV Inter Bergsteig (rote Trikots) passieren lassen. Bild: Ziegler
Sport
Amberg in der Oberpfalz
23.02.2016
335
0

Der Siegerpokal bleibt in Amberg: Nach einem Jahr Unterbrechung steht die Trophäe künftig aber wieder in der Vitrine des SV Inter.

Nach 2010, 2013 und 2014 gewannen die Alten Herren des SV Inter Bergsteig Amberg zum vierten Mal das Hallenfußball-Turnier um den "Mazda-Cup". Dabei musste Veranstalter Germania Amberg den Turnierplan in Teilen neu gestalten. Kurzfristig hatten nämlich Loderhof/Sulzbach und der Überraschungssieger des vergangenen Jahres, der ESV Amberg, ihre Teilnahme abgesagt.

Daraufhin mobilisierten die Germanen eine zweite Garnitur, um so wenigstens acht anstatt der ursprünglich geplanten neun Mannschaften in das Turnier schicken zu können. Schon bald zeigte sich, dass der Turniergewinn nur über die sehr starken Teams vom SV Inter und TSV Hirschaid laufen würde. Der SV Inter überzeugte mit sechs Siegen in den sieben Spielen und musste sich nur Schwarzenfeld knapp geschlagen geben.

Die Gäste aus Hirschaid gewannen fünf ihrer Spiele, verloren nur gegen den späteren Turniersieger und schon etwas überraschend gegen Germania II. Mit drei Siegen und einem Remis folgten Ensdorf und Schwarzenfeld punktgleich, der direkte Vergleich gab den Ausschlag zugunsten von Schwarzenfeld. Zwei Siege und zwei Remis konnte Schlicht verbuchen, während Germania II und Ammerthal zwei Siege und ein Remis erzielten. Der direkte Vergleich entschied hier zugunsten der DJK Ammerthal. Nur einen Sieg und zwei Unentschieden gingen auf das Konto von Germania I.

HallenfußballMazda-Cup

der Alten Herren

Ensdorf - Germania I 1:1

Germania II - Schlicht 1:1

Ammerthal - Inter 1:2

Hirschaid Germania II 1:2

Schwarzenfeld - Ensdorf 2:1

Inter - Schlicht 5:1

Germania I - Schwarzenfeld 2:1

Germania II - Ammerthal 0:1

Germania I - Hirschaid 1:3

Schlicht - Ammerthal 1:0

Inter - Germania II 4:2

Hirschaid - Schlicht 3:0

Ammerthal - Ensdorf 2:3

Schwarzenfeld - Germania 3:1

Schlicht - Germania I 1:0

Ensdorf - Hirschaid 0:5

Inter - Schwarzenfeld 1:2

Germania I - Ammerthal 2:2

Schlicht - Ensdorf 1:4

Inter Hirschaid 5:4

Schwarzenfeld - Schlicht 1:1

Germania II - Ensdorf 0:2

Hirschaid - Ammerthal 2:1

Germania I - Inter 1:2

Ammerthal - Schwarzenfeld 4:1

Germania II - Germania I 3:2

Inter - Ensdorf 4:2

Hirschaid - Schwarzenfeld 6:1

1. SV Inter Bergsteig Amberg 23:13 18

2. TSV Hirschaid 24:10 15

3. 1. FC Schwarzenfeld 11:16 10

4. DJK Ensdorf 13:15 10

5. 1. FC Schlicht 6:14 8

6. DJK Ammerthal 11:11 7

7. Germania Amberg II 9:14 7

8. Germania Amberg I 9:13 5



Fußball

Spielverlegungen

Landesliga Mitte

SpVgg Osterhofen - FC Tegernheim am Samstag, 27. Februar, von 15 auf 14 Uhr.

ATSV Kelheim - TV Schierling am Samstag, 27. Februar, von 15 auf 14 Uhr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.