Karate Oberpfalzmeisterschaft
Zwei Titel für Gerd Kittel

Celina Dolge gewann eine Silbermedaille. Bild: hfz
Sport
Amberg in der Oberpfalz
22.01.2016
130
0

Burglengenfeld. Zweimal Gold und einmal Silber gewannen die Karatekas des JKC Kümmersbruck beim Oberpfalzcup und der Oberpfalzmeisterschaft in Burglengenfeld. Über 120 Teilnehmer ermittelten auf vier Kampfflächen die Meister im Kata (Formenlauf) und Kumite (Zweikampf). Im Oberpfalzcup legte Celina Dolge im Bereich Kata los. In den Vorrunden punktete Dolge durch schnelle und starke Techniken. Im Finale jedoch verlor sie knapp dem körperlich überlegenen Johannes Liebel vom TV Burglengenfeld, der sowohl einen höheren Gürtelgrad hat als auch älter ist. Somit erreichte Dolge Platz zwei im Bereich Jugend/Junioren.

Bei der Bezirksmeisterschaft ging es nicht nur im Bereich Kata richtig zur Sache, auch die Zweikämpfe wurden in spannenden Runden ausgetragen. Gerd Kittel ging im Bereich Kumite in der Gewichtsklasse bis 84 kg (Leistungsklasse) an den Start, in der Vorrunde dominierte er klar gegen Malte Caspari. Kittel eröffnete mit einem sauberen Mawashigeri (Fußtritt) zum Bauch, gefolgt von zwei Fausttechniken und gewann mit 10:4. Im Finale stand Kittel Alexander Siwiec gegenüber. Entschieden war der Kampf, als Siwiec in die Kontertechnik von Kittel rannte - die erste Goldmedaille für den Kümmersbrucker.

Im letzten Pool des Tages startete Gerd Kittel als Titelverteidiger noch einmal, jedoch in der Masterklasse (Kämpfer über 30 Jahre) und in der Gewichtsklasse über 84 kg. Kittel fegte seinen ersten Gegner Wjatscheslaw Zirngibl mit einem 8:0 förmlich von der Matte. Nach einer Reihe von Fuß- und Handtechniken gewann er binnen 1:27 Minuten vorzeitig seinen Kampf. Im Finale gegen Michael Liebl eröffnete Kittel gleich direkt mit einem Fauststoß gefolgt von einem Fußtritt zum Bauch. Final beendete Kittel mit einer spektakulären Kombination aus einer Rückhand und einem gedrehten Fußtritt zum Kopf. Die war zu hart für die Kampfrichter, aber Liebl gab vorzeitig auf. Kittel gewann 5:0 und ergatterte das zweite Mal an diesem Tage den ersten Platz. Er ist somit in seiner Gewichtsklasse und in der Masterklasse die vergangenen fünf Jahre ungeschlagen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Karate (32)JKC Kümmersbruck (18)Gerd Kittel (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.