Kegeln 2. Bundesliga
FEB Amberg in toller Form

Michael Wehner ist zurzeit in blendender Form. Bild: Ziegler
Sport
Amberg in der Oberpfalz
16.09.2016
63
0

Nach dem geglücktem Auftakt im DKBC-Pokal und einem weiteren ordentlichen Testspiel in Bindlach, steht für die Kegler von FEB Amberg das erste Bundesligaspiel auf dem Plan. Am Samstag, 17. September, um 15.30 Uhr treten die Oberpfälzer bei der Reserve von Victoria Bamberg an.

Die zweite Mannschaft von Victoria Bamberg ist in den vergangen Jahren immer eine Mannschaft gewesen, die besonders auf eigener Anlage nur schwer zu bezwingen war. Das liegt besonders daran, dass die Bamberger in dieser Mannschaft viele aussichtsreiche Talente mit hoher Spielqualität in ihren Reihen haben. Zum anderen haben die Oberfranken die Möglichkeit, den nicht eingesetzten Spielern in der ersten Bundesliga Spielpraxis zu bieten, was natürlich eine enorme Verstärkung darstellt. Wer somit letztendlich am Samstag als Gegner bevorsteht, ist deshalb schwer zu sagen. Mit Sicherheit aber dürfte mit Sebastian Rüger und Dominik Teufel zu rechnen sein. Die beiden Talente scheinen derzeit in sehr guter Verfassung zu sein. Der Rest wird vom Spiel der ersten Mannschaft und von der Form der weiteren Spieler wie Andre Roos, Thomas Müller oder Christopher Wittke abhängig sein.

Den Ambergern ist die Schwierigkeit ihrer Aufgabe bewusst. Gleichwohl wissen die Mannen um Kapitän Michael Wehner um die Chance, welche sich ihnen bietet, sollte man die Punkte aus Bamberg entführen können. Bei einem Sieg in diesem Spiel wäre ein "Big Point" gemacht und ein Zeichen an die Konkurrenz gesetzt. Mit Michael Wehner, Bernd Klein, Rainer Sattich, David Junek, Andre Gubitz und Wolfgang Häckl steht voraussichtlich die derzeit bestmögliche Mannschaft zur Verfügung.

Besonders Michael Wehner zeigte zuletzt souveräne Leistungen, aber auch der Rest der Mannschaft überzeugte durch die geschlossene Leistungsdichte auf gutem Niveau. Die Fans dürfen sich auf ein spannendes und hochklassiges Spiel freuen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.