Kegeln 2. Bundesliga
Mit einem Sieg aus der Gefahrenzone

Sport
Amberg in der Oberpfalz
30.01.2016
163
0

Hirschau. Am Samstag, 30. Januar, gastiert in der 2. Bundesliga Nord/Mitte der Tabellennachbar KV Mutterstadt im Hirschauer Sportpark bei FAF.

Der derzeitige Tabellenneunte spielte bereits am vergangenen Wochenende in Hirschau bei Rot-Weiss und zeigte mit 3410 Holz eine ansprechende Leistung.

In den Reihen von FAF Hirschau wird weiterhin Michael Plößl ausfallen. Sebastian Plößl oder Kilian Köppl wird ihn ersetzen. Die restlichen fünf Stammspieler - Jan Hautmann, Tobias Klingl, Dominik Benaburger, Manuel Donhauser und Julian Stepan - stehen Trainer Gerhard Benaburger zur Verfügung.

Für den KV Mutterstadt werden Damir Dundic (586), der den einzigen Mannschaftspunkt vergangene Woche mit sehr guten 616 Holz erzielte, Rainer Perner (572), Jochen Schweizer (569), Armin Kuhn (561), Johannes Hartner (549), Jürgen Puff (540), Gerhard Schmidt (537) oder Wilfried Klaus (537) an den Start gehen.

Für die Jungs von FAF wird es darum gehen, die aufsteigende Form der vergangenen beiden Wochen mit dem Sieg gegen Schweinfurt und dem respektablen Auswärtsspiel in Fürth beizubehalten. Mit einer ähnlichen Leistung können die Punkte durchaus im Kaolinenpott bleiben.

Mit einem Sieg könnten die Kaolinern den momentanen Nichtabstiegplatz neun einnehmen. Bereits im Training diese Woche zeigten die Jungs ihren Formanstieg. Nun gilt es diesen auch auf die Bahnen am Samstag zu zaubern und die nötigen Mannschaftspunkte zu sichern.

Aber auch der KV Mutterstadt wird alles daran setzen, die Punkte mit nach Rheinland-Pfalz zu nehmen. Könnte er doch durch einen Sieg den Abstand zu Platz zehn auf vier Punkte ausbauen. Genauso wie die FAF konnten aber auch die Mutterstädter auswärts noch keine Tabellenpunkte auf der Habenseite verbuchen.

Nur durch einen Sieg der Kaoliner kann das Saisonziel Nichtabstieg aus eigener Kraft erreicht werden, dies ist den Jungs durchaus bewusst.

Trainer Gerhard Benaburger wird aufgrund des Ausfalls von Michael Plößl die Mannschaft wieder umstellen und eine andere Startreihenfolge festlegen müssen. Spielbeginn ist um 13 Uhr im Hirschauer Sportpark.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kegeln (203)FAF Hirschau (19)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.