Kegeln 2. Bundesliga
Rot-Weiss Hirschau gelingt erster Sieg 2016

Sport
Amberg in der Oberpfalz
26.01.2016
79
0

Hirschau. Über den Kampf zum Sieg, das war das Motto, mit dem die Hirschauer Zweitligakegler in das Spiel gegen den KV 1965 Mutterstadt gingen.

Probleme am Anfang


Aber gerade das Starttrio hatte seine Schwierigkeiten mit den Gegenspielern. Michael Oettl (557), der konzentriert und gut begann, konnte sein Niveau über die Distanz aber nicht halten. Trotzdem sicherte er mit dem letzten Wurf seinen Mannschaftspunkt gegen Rainer Perner (552). Zwei Bahnen weiter holte Daniel Rösch (585) mit vier konstanten Durchgängen den nächsten Mannschaftspunkt gegen Jürgen Puff (543) für seine Farben.

Schnelle Führung


Und auch Bastian Baumer (609) verteidigte vor allem durch einen starken dritten Durchgang (170) seinen Mannschaftspunkt gegen Jochen Schwiezer (569), so dass für Rot-Weiss Hirschau eine 3:0-Führung und ein 87-Holz-Vorsprung zu Buche stand. Nun lag es am Schlusstrio, den ersten Sieg 2016 in der 2. Bundesliga nach Hause zu bringen. Allen voran Patrick Krieger (655), der es mit dem stärksten Gästeakteur Damir Dundic (616) zu tun bekam, sorgte mit vier konstanten Durchgängen auf sehr hohem Niveau für einen weiteren Mannschaftspunkt.

Auch Alexander Held (601) sicherte nach verpatztem Start einen Zähler gegen Gerhard Schmitt (548).

Rösch gibt ab


Da war es kein Beinbruch mehr, dass Robert Rösch (577), der das hohe Niveau der ersten Hälfte nicht halten konnte, den Mannschaftspunkt an seinen Gegenüber Klaus Wilfried (582) ganz knapp abgeben musste. Am Ende ergab sich ein hart erarbeiteter Sieg für die Rot-Weissen mit 7:1 und 3584:3410 Holz.

Durch diesen Sieg bleibt der Aufsteiger an Spitzenreiter Erlangen-Bruck dran, der sein Spiel gegen Bamberg II ebenfalls gewann.

Direktes Duell


Am Samstag, 30. Januar, steht dann das direkte Duell der beiden Spitzenmannschaften in Erlangen-Bruck an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kegeln (203)Rot-Weiss Hirschau (36)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.