Kegeln Bundesliga
Bittere Pleite für FEB Amberg

Sport
Amberg in der Oberpfalz
08.02.2016
50
0

Eine unnötige und bittere Niederlage mussten die Amberger Kegler am Samstag einstecken. Mit 2:6 (3536:3608) unterlagen die Amberger im Kellerduell der Bundesliga gegen den Tabellennachbarn Breitengüßbach. Mit dieser Niederlage haben die Oberpfälzer nicht nur die Möglichkeit auf einen Big Point verpasst, sondern stehen im Abstiegskampf mit deutlich schlechteren Karten da.

Im Startpaar kamen Michael Wehner und Matthias Hüttner zunächst gut ins Spiel und sorgten für einen deutlichen Kegelvorsprung. Hüttner dominierte Rohn Melvin, doch im letzten Lauf musste Hüttner unnötige viele Kegel abgeben und so war der Schaden bei 3:1 und 591:586 für die Gäste in Grenzen gehalten. Auf der anderen Seite machte Michael Wehner ein sehr gutes Spiel, aber in den entscheidenden Situation fehlte dem Amberger gegen Zoltan Hergeth das nötige Glück und so musste er sich mit 1:3 bei 616:615 geschlagen geben.

In der Mittelachse legte Wolfgang Häckl gegen Mario Nüsslein zunächst los wie die Feuerwehr, doch dieser ließ sich wenig davon beeindrucken und nutze eine Schwächephase in der zweiten Hälfte aus, um davon zu ziehen. Mit 1:3 bei 588:628 musste Häckl deutlich Federn lassen.

Auf der anderen Seite hatte Rainer Sattich gegen Christoph Kaiser alle Hände voll zu tun. Kaiser konnte sich immer wieder aus schweren Situationen befreien und so konnte Sattich nicht absetzen. Mit dem letzten Wurf aber sicherte Sattich mit 2,5:1,5 bei 592:594 den Punkt für Amberg.

Mit 2:2 bei 36 Kegel Rückstand bestand noch Hoffnung, die Partie drehen zu können. Doch während Albert Kirizsan und Christian Wilke gut ins Spiel fanden, mussten die Amberger Beier und Klein abreißen lassen.

Besonders Beier fand zu keinem Zeitpunkt zu seinem Spiel und musste sich mit 2:2 bei 562:578 geschlagen geben. Auch Klein konnte seine gute Form nicht bestätigen und unterlag mit 2:2 bei 587:607.

Kegeln BundesligaFEB Amberg 2:6 (3536:3608) Breitengüßbach

Wehner - Hergeth 1:3/616:615/ 0:1

Hüttner - Rohn 3:1/591:586/ 1:1

Sattich - Kaiser 2,5:1,5/594:592/ 2:1

Häckl - Nüsslein 1:3/588:628/ 2:2

Beier - Kiriszan 2:2/562:578/ 2:3

Klein - Wilke 2:2/587:607/ 2:4

Gesamt 3536:3608/ 2:6
Weitere Beiträge zu den Themen: Kegeln (207)FEB Amberg (59)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.