Laufsport
13. Amberger Running Night am 18. Juni

Zielempfang auf dem roten Teppich. Bild: Ziegler
Sport
Amberg in der Oberpfalz
10.06.2016
90
0

Mit einem Transponder am Schuh geht die Post ab: Vom Marktplatz zum Marktplatz. Die Amberger Running Night wird wieder einige Hundert Läufer anlocken.

Am Samstag, 18. Juni, findet zum 13. Mal die Amberger Running Night der Skivereinigung Amberg statt. Neben dem 4. Wertungslauf des Landkreiscups 2016 werden an dieser Laufveranstaltung wie in den vergangenen Jahren ein Firmen- und Benefizlauf angeboten. Der Hauptlauf über 10 km und der Firmen- und Benefizlauf über 5 km sind offiziell vom Deutschen Leichtathletikverband vermessen und somit bestzeitenfähig. Die Zeitmessung erfolgt über einen Transponder am Schuh von der Firma "Zeitgemäß". Start und Ziel aller Läufe ist der Marktplatz.

Die Schülerläufe, die von der Knappschaft-Krankenkasse präsentiert werden, beginnen um 17.15 Uhr, um 19 Uhr ist der Firmen- und Benefizlauf, um 20 Uhr startet der Hauptlauf über 10 km ab der Altersklasse U18 für Frauen und Männer über 4 Runden á 2,5 km durch die Amberger Altstadt.

Die Teilnehmer erhalten eine Knappschaft-Startertüte, Funktionsshirts gibt es für die Starter in Lauf 4 und 5. Die Klassen- und Gesamtsieger erhalten Urkunden bei der Siegerehrung, alle weiteren Urkunden können aus dem Internet abgerufen werden. Für die schnellsten Männer und Frauen über 10 km sind Geldpreise ausgelobt (1. Platz 50 Euro, 2. Platz 30 Euro und 3. Platz 20 Euro). Die drei schnellsten jeder Altersklasse bekommen Sachpreise bei den Frauen und Männern; bei den Schülern Pokale. Die Sieger der Jugend U20 und U18 erhalten je einen 20 Euro Gutschein und Sachpreise.Beim Hauptlauf erhalten die beste Damenmannschaft (3 Damen) und beste Herrenmannschaft (3 Herren) je einen Gutschein mit einem Wert von 60 Euro. Alle Firmen (nicht nur Amberger Firmen) können beim Firmen- und Benefizlauf dabei sein und ein größtmögliches Firmenteam stellen. Mit einem Teil der Startgelder wird die Amberger Tafel unterstützt. Die Firma mit den meisten Finishern (nach 5 km ins Ziel kommende Läufer) bekommt als Anerkennung ein 20-Liter-Fass Bier der Brauerei Lammsbräu und einen großen Schinken der Metzgerei Schuch. Die schnellste Firma - die 3 durch Zeitaddition errechneten schnellsten Läufer/Läuferinnen einer Firma - erhält einen großen Wanderpokal sowie 3 x 20 Euro Gutscheine und ist damit Amberger Firmenmeister. Nach zweimaligem Gewinn geht der Pokal ins Eigentum der Firma über.

Im Start- und Zielbereich bietet während der gesamten Veranstaltung die Knappschaft-Krankenkasse für Teilnehmer und Zuschauer eine Körperfettmessung an. Weitere Infostände der Firmen Grammer Solar und Intersport Lange, Sportartikelausstellung stehen bereit.

Running NightAnmeldung

Anmledungen sind noch bis Donnerstag, 16. Juni, 22 Uhr, online unter www.sv-amberg.de oder das Portal der Firma Zeitgemäß möglich. Nachmeldungen können bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start getätigt werden. Zusätzlich zu den Anmeldegebühren (Erwachsene 15 Euro, Jugendliche 8 Euro und Schüler 5 Euro, Benefiz- und Firmenlauf 15 Euro) sind 3 Euro Nachmeldegebühr zu entrichten. Die Siegerehrungen finden bereits ab 18.45 Uhr im Start- und Zielbereich auf dem Marktplatz statt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Laufsport (27)13. Amberger Running Night (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.