Laufsport
Landkreislauf 2016: Die Etappen stehen fest

Prost, im neuen Jahr ganz sicher wieder, denn die Etappen des Landkreislaufes 2016 stehen fest. Im Ziel in Freihung wird der eine oder andere Sektkorken knallen. Bild: ref
Sport
Amberg in der Oberpfalz
23.12.2015
1359
0

Mit der Pistole in der Hand: Landrat Richard Reisinger wird am 7. Mai 2016 pünktlich um 8 Uhr vor der Brauerei Märkl in Freudenberg einen Schuss abfeuern - den Startschuss zum 32. Landkreislauf. Die Etappen stehen jetzt fest.

-Sulzbach. Der längste Abschnitt bei der 32. Auflage des Landkreislaufes wird der fünfte von Gebenbach nach Süß mit 9,3 km sein, die zweite Etappe mit knapp 3,6 Kilometern von Pursruck nach Weiher ist die kürzeste.

Die elektronische Zeiterfassung hat sich bewährt und wurde von den Läufern auch ausdrücklich gelobt und begrüßt.Leiter der Sportförderung am Landratsamt Amberg-Sulzbach

Insgesamt absolvieren die Staffeln auf ihren elf Etappen von Freudenberg nach Freihung rund 66,5 Kilometer. Damit liegt der Landkreislauf 2016 mit seiner Streckenlänge nahezu gleichauf wie der Durchschnitt der Streckenlängen aller vorhergehenden Läufe, die im Mittel 65,2 km an Laufstrecke aufweisen. Im Gegensatz zum Vorjahr werden aufgrund der Topographie eher flache Etappen bei der nun bereits zum 32. Mal stattfindenden Kultveranstaltung zu laufen sein, wie Robert Graf, Leiter der Sportförderung am Landratsamt Amberg-Sulzbach, auf Anfrage unserer Zeitung mitteilte. Erklärtes Ziel ist es auch dieses Mal wieder, rund 3000 Teilnehmer für die größte Breitensportveranstaltung in der Region gewinnen zu können.

Die genauen Streckendetails wird das Organisatorenteam um Robert Graf, Peter Stock und Pia Rösl in einer Besprechung mit allen mithelfenden Vereinen und Feuerwehren Anfang Februar festlegen.

Ausrichter des Ziels ist der FC Freihung, der sich bereits im Jahr 2004 um den Zieleinlauf beworben hatte. Premiere feiern die Orte Weiher, Gebenbach, Süß und Schönlind als Wechselstationen.

"Selbstverständlich wird es wieder eine Neuauflage der elektronischen Zeiterfassung mittels Staffelstab geben", so Robert Graf, "die elektronische Zeiterfassung hat sich bewährt und wurde von den Läufern auch ausdrücklich gelobt und begrüßt."

Landkreislauf 2016Die 11 Etappen

Freudenberg - Pursruck

Pursruck - Weiher

Weiher - Hirschau

Hirschau - Gebenbach

Gebenbach - Süß

Süß - Schönlind

Schönlind - Schlicht

Schlicht - Seugast

Seugast - Ehenfeld

Ehenfeld - Massenricht

Massenricht - Freihung
Weitere Beiträge zu den Themen: Freudenberg (2767)Landkreislauf (22)Freihung (15)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.