Leichtathleten
Gold, Silber und Bronze

Robin Engel, Merle Dronzella und Eric Engel (von links) erreichten die Norm für die bayerische Schülermeisterschaft. Bild: glg
Sport
Amberg in der Oberpfalz
20.04.2016
46
0

Bei den Oberpfalzmeisterschaften auf den Langstrecken erkämpften die Athleten des TV Amberg je eine Gold-, Silber- und Bronzemedaille. Am Wochenende maßen sich die Leichtathleten im Regensburger Stadion am Weinweg auf 2000 Metern (12/13 Jahre) und auf den 3000 Metern (14/15 Jahre).

Die 13-jährige Merle Dronzella verteidige ihren Oberpfalztitel auf der langen 2000-Meter-Distanz. Sie ging schnell an und ließ von Anfang an der Konkurrenz keine Chance. Die ersten 800 Meter passierte sie in 2:42,95 Minuten. Mit einem Endspurt schaffte sie eine neue persönliche Bestzeit von 7:22,91 Minuten und freute sich über Gold. Die Zwillingsbrüder Eric und Robin Engel (M15) nahmen sich für die 3000 Meter einiges vor. Auch sie übernahmen von Beginn an die Führung und wechselten sich in der Tempoarbeit ab. In der letzten Runde zogen sie noch einmal das Tempo an, aber im Schlussspurt wurden sie von Leon Puchinger SWC Regensburg (10:53,43) knapp geschlagen. Mit einer Zeit von 10:54,18 musste sich Eric Engel als Zweiter, und Robin Engel (10:57,49) als Dritter zufrieden geben.

Alle drei erreichten die Norm für die bayerische Schülermeisterschaft im Juli in Höchstadt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.