Neuzugang für den ERSC Amberg
Lukas Salinger wird ein "Löwe"

Sport
Amberg in der Oberpfalz
10.11.2016
51
0

Eishockey-Landesligist ERSC Amberg kann eine Verstärkung für die Defensive vermelden. Wie Obmann Chris Spanger nun offiziell bestätigte, schließt sich der 21-jährige (14.01.95) Lukas Salinger vom Oberligisten EV Weiden den Löwen an. Der athletische (184 cm, 83 kg) Verteidiger, der in vier Spielzeiten 96 Einsätze für die Blue Devils absolvierte, wird mit offenen Armen in Amberg empfangen, weil gerade in der Abwehr durch diverse Ausfälle immer wieder Lücken gerissen wurden.

Salinger vergrößert damit die ohnehin schon imposante "Weidener Fraktion" beim ERSC und dürfte deshalb keine größeren Eingewöhnungsprobleme haben. Zu Beginn der nächsten Transferperiode, ab dem 1. Dezember, ist er für die Wild Lions spielberechtigt. Beim Namen Salinger werden etliche Amberger Eishockeyfans aufhorchen. Kein Wunder, denn bereits von 2001 bis 2004 spielte Vater Dirk - mit der Rückennummer 95 - beim ERSC, er war auch Kapitän und hat noch viele Freunde und gute Bekannte in der Vilsstadt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.