Schritt mit der Wahl der Abteilungsleitung vollzogen
TV mit neuer Sparte: American Football

Sie leiten die Geschicke der American-Football-Abteilung beim TV: Abteilungsleiter Matthias Konheiser, Schriftführer Andreas Graf, Kassier Patrick Lett (vorne von links), stellvertretender Spartenleiter Michael Schmatloch und Chefcoach Donald George Roberts (hinten von links). TV-Vorsitzender Thomas Bärthlein (hinten rechts) gratulierte dem Team. Bild: hfz
Sport
Amberg in der Oberpfalz
07.06.2016
195
0

Bereits im April war es bei der Mitgliederversammlung des TV Amberg angekündigt worden: Mit American Football sollte es bald schon eine neue Abteilung geben. Dieser Schritt ist nun mit der Wahl der Spartenführung vollzogen.

Für den frisch gewählten Abteilungsleiter Matthias Konheiser ist es wichtig, dass der größte Amberger Sportverein nun eine weitere Alternativsportart anbieten könne. Besonderer Wert soll nach seinen Angaben auf die Kinder- und Jugendarbeit gelegt werden. Ziel sei, dass in ein, zwei Jahren eine Mannschaft in den Spielbetrieb gehen wird.

Für TV-Vorsitzenden Thomas Bärthlein ist die neue Abteilung ein attraktiver Zugewinn für den Verein. Sie bringe nicht nur neue Mitglieder, sondern schaffe zusätzliche Trainingsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche. Auf der Internetseite des Vereins werde das neue Angebot aber erst in ein paar Tagen online gehen, informierte Bärthlein.

Am Samstag, 18. Juni, wird es zwischen 14 und 18 Uhr am Trainingsgelände des FC ein "Try-out" mit einem Probetraining geben. Aber auch für Zuschauer ist einiges geboten: Zu Gast sind nämlich die Cheerleader aus Sulzbach-Rosenberg.
Weitere Beiträge zu den Themen: TV Amberg (59)American Football (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.