Seniorenschützen
Manfred Schmidt trifft am besten

Sport
Amberg in der Oberpfalz
08.02.2016
43
0

Sulzbach-Rosenberg. Mit 388 Ringen gelang dem Bayernliga-Schützen Manfred Schmidt (Bergschütz Gressenwöhr) das beste Ergebnis aller Teilnehmer am 1. Durchgang des Gauranglistenturniers im Schützengau Sulzbach-Rosenberg. Mit 40 Teilnehmer startete diese Wettkampfserie im Schützenheim von Germania Großalbershof in seine zehnte Auflage.

Direkter Gegner von Manfred Schmidt in der 2. Runde wird der Juniorschütze Sebastian Woldert (1912 Neukirchen) sein, der 376 Ringe erzielte. Im folgt sein Vereinskollege Thomas Borek mit 372 Ringen. In der offenen Jugendklasse setzen sich die beiden Neukirchner Jens Maul (382 Ringe) und Celine Ostner (376) vor Theresa Grünthaler (360/Bruderbund Fromberg) an die Spitze.

In der Altersklasse übernahm mit 372 Ringen Jürgen Dehling (1912 Neukirchen) vor Heinz-Peter Ertl (366/Gemütlichkeit Tanzfleck) und Klaus Tuchbreiter (365/1893 Rosenberg) die Führung. Mit der Luftpistole waren die Schützen von Tell Königstein in dieser Runde die Stärksten. Es führt Andreas Schunk (365) vor Stefan Seidl (360) und Christian Kopp (353).

Integriert in das Turniergeschehen sind auch die Auflageschützen mit der Luftpistole. Wolfgang Ehbauer (Germania Großalbershof) setzte sich hier mit 287 Ringen durch vor seinem Mannschaftskollegen Anton Kredler (285) und Alfred Birner (284/FSG Sulzbach).

Das Turnier geht über sechs Runden, wobei die fünf besten Ergebnisse eines Teilnehmers in die Gesamtwertung einfließen. Zusätzlich gibt es bei der klassenlosen Teilerwertung "Jubiläumsscheibe 10 Jahre Gaurangliste" schöne Sachpreise zu gewinnen und bei einer weiteren Teilerwertung geht es um die, von Gauschützenmeister Joachim Jäger und Gausportleiter Wolfgang Moll gestifteten Wanderpokale. Alle Ergebnisse im Internet: www.schuetzengau-suro.de

Das Turnier findet am Dienstag, 16. Februar, wiederum im Schützenheim von Germania Großalbershof seine Fortsetzung und wird im Ligamodus abgewickelt. Die direkten Tabellennachbarn (1-2, 3-4, etc.) wetteifern um eine bessere Platzierung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.