Spannende Kämpfe
Bergsteig-Ringer starten erfolgreich

Sport
Amberg in der Oberpfalz
15.09.2016
30
0

Spannender Ausgang beim Ringen im ersten Saisonkampf in der Bezirksliga Niederbayern/Oberpfalz. Am Samstag, 10. September, fand in der Barbarahalle in Amberg der Mannschaftskampf zwischen dem ASV Neumarkt und dem Ringerclub Bergsteig Amberg statt.

Knapper Sieg


Es waren 14 tolle Kämpfe zu sehen. Am Ende behielt der Ringerclub in der Gesamtwertung der Begegnung mit einem 24:22 knapp die Oberhand gegenüber dem ASV Neumarkt. Erfreulich: Die Kämpfe verliefen verletzungsfrei und die Ringer wurden von über Hundert Zuschauern angefeuert. Der ASV Neumarkt war keine Laufkundschaft, im vergangenen Jahr wurde die Mannschaft Dritter in der gesamten Saisonwertung.

Großartige Fans


Die Amberger Ringer gaben alles, und mit der grandiosen Unterstützung der Zuschauer reichte das für den Sieg. Am 24. September findet in der Barbarahalle der nächste Saisonkampf statt, es kommt der SV Untergriesbach II. Dazu sind alle herzlich eingeladen.

RC Bergsteig Amberg - ASV Neumarkt 24:22

Für den Ringerclub Bergsteig Amberg standen folgende Ringer auf der Matte:

57 kg: Andreas Schuravlev (2x kampflos, 8 Punkte)

61 kg: Vladislav Yaroschuk - Markus Felber (Schultersieg, 4)

66 kg: Vladimir Lukaschewitsch (Schultersieg, 4) - Fabian Thumshirn

Genadij Tjumenzev (Technische Überlegenheit, 4) - Fabian Thumshirn

75 kg: Artur Morasch - Pascal Meier (Punktesieg, 2)

Dominik Redich (Technische Überlegenheit, 4) - Pascal Meier

86 kg: Walter Schwab - Viktor Reimann (2x Punktesieg, 5)

98 kg: Vitali Wenig - Eduard Wiebe (Punktesieg und Schultersieg, 7)

130 kg: Paul Suvorov (2x Punktesieg, 4) - Thomas Stiegler
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.