Tennis 2. Bundesliga
Erstes Heimspiel für TC Amberg am Schanzl

Heute ist der erste Heimauftritt für Albert Wagner, wenn der TC Amberg am Schanzl gegen das Büschl Team TC Großhesselohe München spielt. Bild: ref
Sport
Amberg in der Oberpfalz
22.07.2016
116
0

Erstes Heimspiel für den TC Amberg am Schanzl in der 2. Bundesliga im Tennis: Der TC Großhesselohe München kommt, und im Unterschied zum ersten Spieltag wird Schanzl in besserer Besetzung antreten. Das Ziel ist klar definiert.

Am Freitag, 22. Juli, gastiert mit München ein Sieger der ersten Runde in Amberg, am Sonntag, 24. Juli, reist der TC Schanzl zum TC Ludwigshafen. Die beiden Gegner des Wochenendes standen sich zum Auftakt gegenüber, Grosshesselohe gewann hierbei mit 6:3.

Mit Enrique Lopez-Perez aus Spanien, dem Franzosen Yannick Jankovits und Marco Bortolotti aus Italien werden drei Neuzugänge für den Schanzl zum ersten Mal auflaufen. An Nummer vier wird Nicolas Reissig aus Österreich spielen, er hat am vergangenen Sonntag gegen Adrian Sikora eine sehr gute Leistung gezeigt und befindet sich momentan in ansprechender Form.

Das gleiche gilt für Albert Wagner, er verlor zwar sein Einzel am Sonntag in Uttenreuth gegen Victor Crivoi mit 3:6 und 3:6, zeigt aber sowohl spielerisch als auch kämpferisch eine sehr gute Leistung. Wer an Position sechs auflaufen wird, wird der Teamchef kurzfristig entscheiden.

Richard Vogel: "Wir möchten zweimal gewinnen und so einen wichtigen Schritt zum Klassenerhalt machen." Gleiches sagt Schanzl-Vorstand Florian Grammer: "Den Zuschauern wird hochklassiges Tennis geboten. Die Zielsetzung ist einfach: zwei Siege."

Tennis 2. BundesligaTC Amberg am Schanzl

1. Henri Laaksonen (Finnland)

2. Enrique Lopez-Perez (Spanien)

3. Yannick Jankovits (Frankreich)

4. Jose Pereira (Brasilien)

5. Marco Bortolotti (Italien)

6. Lukas Mugevicius (Litauen)

7. Roman Vögeli (Tschechien)

8. Nicolas Reissig (Österreich)

9. Jan Hajek (Tschechien)

10. Albert Wagner (Amberg)

11. Sebastian Wagner (Amberg)

12. Maxi Pongratz (Österreich)

13. Leopold Gomez-Islinger (Weiden)

14. Christopher Patzanovsky (Amberg)



Großhesselohe München

1. Marco Chiudinelli (Schweiz)

2. Arthur de Greef (Belgien)

3. Juan IgnacioLondero (Argentinien)

4. Bastian Trinker (Österreich)

5. Christian Lindell (Schweden)

6. Lucas Miedler (Österreich)

7. Kevin Krawietz (Deutschland)

8. Carlos Boluda-Purkiss (Spanien)

9. Hannes Wagner (Deutschland)

10. Micke Kontinen (Finnland)

11. Carlos Gomez-Herrera (Spanien)

12. Marcel Zimmermann (Deutschland)

13. Maximilian Wimmer (Deutschland)

14. Dominik Schulz (Deutschland)

15. Girts Dzelde (Lettland)
Weitere Beiträge zu den Themen: TC Amberg am Schanzl (36)Tennis 2. Bundesliga (9)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.