Tennis
Volvo-Herren-Indoor-Cup beim TC Amberg am Schanzl

Sport
Amberg in der Oberpfalz
08.01.2016
106
0

Beim TC Amberg am Schanzl findet das Herrenturnier um den Volvo-Herren-Indoor-Cup statt. Insgesamt 42 Teilnehmer kämpfen um den Siegerpokal. Das Turnier ist mit 2000 Euro dotiert.

Dies bedeutet eine Steigerung um 500 Euro im Vergleich zu den Vorjahren. Der Sieger erhält einen Siegerscheck über 800 Euro, der Finalist 500 Euro. Die Teilnehmer kommen aus dem gesamten Bundesgebiet. An Nummer 1 der Setzliste steht Jakob Schnaitter vom TSV Wasserburg. Der 20-jährige steht momentan auf Platz 96 der deutschen Rangliste.

Luca Gelhardt vom TC Oberwerth Koblenz, Platz 128 der deutschen Rangliste, steht an Position 2. An Nummer 3 gesetzt ist Thorsten Bertsch vom TC Blau-Weiß Weiher. Bertsch belegt Position 140.

Auch einige Nachwuchsspieler des TC Amberg am Schanzl gehen bei diesem Turnier ins Rennen. Die fünfköpfige Gruppe des Heimvereins führt Sebastian Grau an. Er wird versuchen, den Heimvorteil zu nutzen und ein gutes Ergebnis einzufahren. Dies gilt auch für die anderen Schanzl-Spieler: Lukas Rösch ist momentan in guter Verfassung, er hat vor einigen Wochen das Finale der U16-Konkurrenz des Schanzl-Jugend-Cup erreichen können. Aber auch Maciej Izdebski, Alexander Grau und Pascal Glöckner werden versuchen, möglichst lange im Turnier mitzumischen. Die Spiele beginnen auf der Anlage des TC Amberg am Schanzl am Freitag, 8. Januar, um 14.30 und am Samstag, 9. Januar, um 13 Uhr. Die Vorschlussrunden und die Finals werden am Sonntag, 10. Januar, ab 10 Uhr gespielt. Der Eintritt ist frei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.